Community

Endgame ist der letzte Avengers-Film für eine lange Zeit: Marvel-Chef verrät den Grund

Avengers 4: Endgame
© Disney
Avengers 4: Endgame
23.07.2019 - 11:10 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
6
0
Die Ankündigung der Phase 4-Filme des MCU sorgte bei vielen Fans für leuchtende Augen, Das Fehlen des nächsten Avengers-Films machte sie jedoch ebenso stutzig. Kevin Feige hat dafür eine plausible Antwort parat.

Marvel-Chef Kevin Feige sorgte auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego wieder einmal für helle Aufregung, als er die nächsten MCU-Projekte vorstellte, die uns in Phase 4 erwarten. Neben bereits bekannten Projekten wie The Eternals und Black Widow hatte sich das Mastermind noch einige Überraschungen für die große Bühne aufgehoben.

Dennoch hinterließ das Panel von Marvel ein großes Fragezeichen: Was ist mit den Avengers? IGN nahm sich dieser Frage an und stellte Feige nach dem Panel zur Rede:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Phase 4 des MCU ein Neuanfang?

In Phase 4 gehe es demnach darum, nach Avengers 4: Endgame sowohl neue Figuren wie die Eternals und Shang-Chi kennenzulernen, als auch die Hintergrundgeschichten bereits etablierter Figuren wie Black Widow zu erweitern:

Dieses Jahr kam Avengers: Endgame, was für viele Figuren auch ein Ende ist. In Phase 4 geht es wieder um Anfänge und neue Dinge über Charaktere, von denen ihr bereits dachtet, sie zu kennen, wie Black Widow.
Es geht darum, neue unglaubliche Figuren wie die Eternals und Shang-Chi kennenzulernen und auf neue Abenteuer mit Doctor Strange und Thor zu gehen. Dann gibt es noch die Disney+ Serien, die spektakulär und nicht das werden, was viele erwarten.

Da die Avengers, wie wir sie kennen, nach Endgame nicht mehr existieren, ist es durchaus sinnvoll, dass zunächst neue Helden die große Bühne betreten. Mit den Avengers-Urgesteinen Thor und Hawkeye als Mentoren kann so eine neue Generation von Avengers herangezüchtet werden, doch das benötigt Zeit.

Erste Anzeichen dafür liefert die angekündigte Hawkeye-Serie, in der auch Kate Bishop auftreten soll, die in den Comics die Identität von Hawkeye annimmt. Und auch mit dem angekündigten Thor 4 werden einige überraschende Änderungen vorgenommen.

Avengers 5 noch in weiter Ferne

Demnach müssen wir uns also noch eine ganze Weile gedulden, bis in Avengers 5 zum nächsten großen Crossover der Superhelden kommt. Zwischen den Avengers-Filmen lagen bis zum Doppelschlag mit Infinity War und Endgame immer 3 Jahre. Der nächste MCU-Film erwartet uns mit Black Widow, der voraussichtlich am 30.04.2020 in die deutschen Kinos kommt.

Was würdet ihr euch für Avengers 5 wünschen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News