Erstes Bild von Disneys Arielle-Remake aufgetaucht – doch die wichtigste Frage bleibt offen

14.07.2021 - 17:10 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
34
1
Disneys Arielle - Trailer (Deutsch)
1:41
Arielle, die MeerjungfrauAbspielen
© Disney
Arielle, die Meerjungfrau
Disneys Arielle, die Meerjungfrau erhält eine Neuauflage und die zeigt uns jetzt sogar ein erstes Bild. Doch eines wissen wir zum Remake immer noch nicht.

Auch bei Disneys Remake von Arielle, die Meerjungfrau hat die Corona-Pandemie einiges verzögerte. Nun ist The Little Mermaid aber endlich offiziell abgedreht und feierte das mit einem ersten Bild der Meerjungfrau. Zu dumm nur, dass darauf das Wichtigste nicht richtig zu erkennen ist.

Disneys Arielle: Hattet ihr euch vom ersten Remake-Eindruck auch Meer erwartet?

Die Sonne geht unter, Meer und Himmel erstrahlen in Orange-Tönen, eine junge Frau liegt zwischen den Felsen am Strand im Wasser. Ist das eine Werbung für den nächsten Karibik-Urlaub? Nein es ist das erste Bild zu Disneys The Little Mermaid aka Arielle, die Meerjungfrau.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Arielle-Hauptdarstellerin Halle Bailey (nein, nicht Halle Berry!) feiert in ihrem Post auf Twitter das Drehende der großen Disney-Produktion:

Und nun ist es im Kasten. Zum Vorsprechen kam ich mit 18, kurz bevor ich 19 Jahre alt wurde und jetzt beenden wir den Dreh in der Pandemie und ich bin gerade 21 geworden. Wir haben es endlich geschafft. Ich bin so dankbar für die Erfahrung dieses Films in all seiner Pracht.

Auch wir sind dankbar, endlich einen erste Einblick in Rob Marshalls Disney-Remake zu Arielle, die Meerjungfrau zu erhalten. Etwas weniger Meer und etwas mehr Meerjungfrau wäre aber auch nicht schlecht gewesen. Denn das Bild mit Halle Baileys Silhouette lässt das im Unklaren, was uns am brennendsten interessiert.

Wie sehen die Meerjungfrauen im Arielle-Remake denn nun aus, Disney?

Besonders sehen wollen wir, wie Disney die Meermenschen inszenieren wird. Denn dass wir noch einmal eine Hauptfigur zu sehen bekommen, die oben herum nur einen Muschel-BH trägt, ist im Realfilm eher unwahrscheinlich. Erst recht, wenn wir bedanken, dass Disney schon das Gesäß anderer Meerjungfrauen nachträglich mit Haaren bedeckte.

Arielle, die Meerjungfrau - bald als Remake

Wählt Disney beim Design des Unterwasservolkes den Weg klassischer Schuppen oder eine neue Art Fischschwanz? Oder wird alles Fischige sowieso digital am Computer erschaffen, wen Arielle, Triton und Meerhexe Ursula in der Tiefe unterwegs sind?

Genau genommen lässt sich auf dem ersten Bild nicht einmal erkennen, ob Disneys neue Arielle überhaupt in einem Kostüm steckt oder nur eben mal schnell in Top und Hose in die Brandung gehüpft ist. Das Gegenlicht verschleiert vieles. Die Frage zum endgültigen Sirenen-Look bleibt also weiter offen.

Geduld zu haben, ist beim Warten auf weitere (bessere) Arielle-Einblicke angesagt. Bleibt nur zu hoffen, dass die teils rassistischen Anfeindungen der neuen Arielle-Darstellerin von änderungsunwilligen Disney-"Fans" sich nicht wiederholen werden, wenn das Remake voraussichtlich 2022 in die Kinos kommt.

Von wem oder was aus dem Arielle-Remake sollte Disney uns als nächstes ein Bild zeigen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News