Friedhof der Kuscheltiere im TV: Vergleicht die Besetzung von Original und Remake

31.03.2019 - 08:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
3
1
Friedhof der Kuscheltiere - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:56
Friedhof der KuscheltiereAbspielen
© Paramount
Friedhof der Kuscheltiere
Heute Abend wird Stephen Kings Friedhof der Kuscheltiere auf RTL II gezeigt und wir haben für euch die Besetzung des alten Films dem Cast der kommenden Neuverfilmung gegenübergestellt.

Bei RTL II läuft heute Abend um 22:30 Uhr Friedhof der Kuscheltiere aus dem Jahr 1989. Gerade rechtzeitig, bevor an diesem Donnerstag, den 04.04.2019 das Remake Friedhof der Kuscheltiere ins Kino kommt, haben wir also die Chance, die erste Verfilmung des Stephen King-Romans noch einmal (oder erstmals) anzusehen. Wir zeigen euch, wie sehr sich die wichtigsten Darsteller im Original und Remake unterscheiden beziehungsweise gleichen.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Louis Creed

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Louis Creed
  • Im Original spielt Dale Midkiff Louis Creed, der mit seiner Familie aufs Land zieht, um in Ludlow, Maine als Arzt mehr Zeit für seine Lieben zu haben.
  • Im Remake schlüpft Jason Clarke in die Rolle des Familienvaters, der sich offenbar nicht gut genug über das Grundstück informiert hat, das er da erworben hat.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Rachel Creed

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Rachel Creed
  • Denise Crosby steht in der ersten Verfilmung von Friedhof der Kuscheltiere Louis als dessen Ehefrau Rachel Creed zur Seite.
  • In der Neuverfilmung füllt diese Rolle der besorgten und ungern über den Tod redenden Familienmutter Amy Seimetz aus.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Gage Creed

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Gage Creed
  • Der 3-jährige Sohn der Creeds, der zeigt, was passiert, wenn Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzten, wurde 1989 von Miko Hughes verkörpert.
  • Im Remake füllen die Zwillinge Hugo Lavoie und Lucas Lavoie gemeinsam/abwechselnd die Rolle des jüngeren Bruders von Ellie Creed aus, wie es bei sehr jungen Darstellern heutzutage üblich ist.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Ellie Creed

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Ellie Creed
  • Ellie ist das ältere Kind der Creeds und wurde in der ersten Verfilmung von Blaze Berdahl verkörpert.
  • Jeté Laurence spielt im Remake das Mädchen, dem als Tierliebhaberin die Katze des Haushalts gehört.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Jud Crandall

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Jud Crandall
  • Der alte Nachbar der Familie Creed, Jud Crandall, wird im 80er-Film von Fred Gwynne dargestellt.
  • Im Remake schlüpft hingegen John Lithgow in die Rolle des gutmütigen Mannes, der mehr weiß, als er zunächst zugeben will.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Victor Pascow

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Victor Pascow
  • Brad Greenquist gibt dem verletzten jungen Mann Victor Pascow im Friedhof der Kuscheltiere-Originalfilm sein (zerstörtes) Gesicht.
  • Im Remake ist es hingegen Obssa Ahmed, der Louis verstorbenem Patienten seine geisterhafte Erscheinung verleiht.

Der Friedhof der Kuscheltiere-Vergleich: Church

Friedhof der Kuscheltiere - Original und Remake: Katze Church
  • Die Katze der Creeds heißt Church (nach Winston Churchill), gehört laut IMDb  im Original der Rasse Britisch Kurzhaar an und ist damit nicht wie manchmal angenommen Russisch Blau.
  • Die neue Hauskatze im Friedhof der Kuscheltiere-Remake wurde SyFy  zufolge von insgesamt 5 Katzen-Darstellern verkörpert, die vermutlich der Rasse Maine Coon zugeordnet werden können.

Freut ihr euch auf frische Friedhof der Kuscheltiere-Gesichter oder hängt ihr an der alten Besetzung?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News