Ersatz für Jason Statham

Game of Thrones-Star wird der neue Transporter

09.02.2014 - 10:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
30
1
Ed Skrein in Game of Thrones
© HBO
Ed Skrein in Game of Thrones
Jason Stathams Transporter-Zeiten sind endgültig beendet. An seine Stelle rückt nun ein frisches Gesicht, das wir bereits in Game of Thrones erblickten. Ed Skrein wird der neue Lieferant, der keine Fragen stellt.

Erst vor zwei Tagen berichteten wir euch, dass Luc Besson dem Transporter-Franchise eine Reboot-Trilogie verpasst und der wortkarge Autofahrer Frank Martin nach drei erfolgreichen Teilen eine Vorgeschichte bekommt, die ebenfalls mindestens drei Teile umfasst. Und nun gibt’s schon die Hauptrolle zu verkünden: der Engländer Ed Skrein wird der neue Transporter. Ed wer? Bekannt ist euch das hübsche Gesicht sicher aus der dritten Staffel von Game of Thrones, wo er seine lange Haarpracht zur Schau stellt. Dort übernimmt er die Rolle des unberechenbaren Daario Naharis. Ebenfalls zu sehen war Ed Skrein kürzlich im gelobten Krimi-Drama Ill Manors – Stadt der Gewalt von Ben Drew, wo er nicht mit langem Haar, sondern mit seinen Schauspiel-Qualitäten überzeugte.

“Wir suchten überall, um ein frisches Gesicht zu finden, das das Potenzial hat, ein Actionfilm-Star zu werden und wir fanden den Richtigen mit Ed Skrein, der nicht nur ein großartiger Schauspieler ist, sondern auch genügend Charisma und physisches Durchhaltevermögen hat, um Frank Martin mit Elan zu verkörpern”, erzählt der EuropaCrop-CEO Christophe Lambert Variety. Diese Rolle des Frank Martin übernahm in den ersten drei Transporter-Teilen der heutige Actionstar Jason Statham. 2002, 2005 und 2008 drehte er die US-französischen Produktionen The Transporter, Transporter – The Mission und Transporter 3, welche insgesamt über 250 Millionen US-Dollar weltweit einspielten und somit ein mehrfaches der Produktionskosten.

Das Drehbuch zu The Transporter Refueled schreiben Bill Collage und Adam Cooper, welche schon zuvor zusammengearbeitet haben. Ihrer Feder entspringen S.H.I.T. – Die Highschool GmbH mit Jonah Hill und Aushilfsgangster von Brett Ratner. Im vierten Teil des Transporter-Franchises, das nun in die Vergangenheit von Frank Martin blickt, wird das Setting wieder an die Riviera verlegt sowie im ersten Teil. Wir werden mehr über Frank erfahren und einen Einblick in die Beziehung zu seinem Vater bekommen. Die Rolle des Papas soll mit einem prominenten Mimen besetzt werden. Vielleicht Luc Bessons 96 Hours -Kumpel Liam Neeson? Wir halten euch auf dem Laufenden.

Was haltet ihr von Ed Skrein als Transporter?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News