Gekürzter Justice League: Legendärer DC-Held durfte nicht in den Snyder-Cut - jetzt protestieren Fans

03.05.2021 - 15:15 Uhr
11
0
Zack Snyder’s Justice League - Trailer (Deutsch)
2:30
Justice LeagueAbspielen
© Warner
Justice League
Zu Zack Snyder's Justice League sind Set-Bilder mit dem neuen Green Lantern erschienen, der aus dem Film gestrichen werden musste. DC-Fans halten ihn für perfekt und protestieren schon.

Der Snyder-Cut von Justice League ist mit vier Stunden Länge so vollgestopft, als hätte der Regisseur wirklich jede seiner Ideen endlich unterbringen können. Das stimmt allerdings nicht ganz, denn mittlerweile ist bekannt, dass Snyder einen Auftritt von John Stewart als legendärer DC-Held Green Lantern kürzen musste.

Hier könnt ihr Zack Snyder's Justice League streamen
Zum Deal
DC-Epos

Inzwischen sind Bilder vom Set aufgetaucht, die zeigen, wie Zack Snyder den Auftritt mal eben in seiner eigenen Hauseinfahrt gefilmt hat. Die DC-Fans sind von der Wahl des Schauspielers so begeistert, dass sie direkt einen Green Lantern-Cut fordern.

Green Lantern sollte wegen der DC-Zukunft aus dem Snyder-Cut entfernt werden

Für seinen Justice League hatte Zack Snyder den bisher vor allem als Theaterschauspieler tätigen Darsteller Wayne T. Carr als John Stewart aka Green Lantern besetzt. In der Szene vor dem Abspann mit Bruce Wayne und Martian Manhunter sollte ursprünglich auch Green Lantern dabei sein. Auf Twitter hat Carr laut Cinema Blend  jetzt nochmal ein Bild vom Set geteilt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Auf Twitter ist noch ein anderes Bild aufgetaucht, das dieses "Set" als Hauseinfahrt von Snyder enthüllt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Um Zeit und Geld zu sparen, hat der Regisseur die Green Lantern-Szene einfach schnell bei sich zuhause gefilmt. Er war sich aber schon damals sicher, dass die Aufnahme womöglich nicht im Film landen wird. Als Gast beim Cinema Blend-Podcast  sprach Snyder darüber, dass er von Warner nach dem Dreh darum gebeten wurde, die Szene aus seinem Snyder-Cut zu entfernen.

Seit einer Weile ist bekannt, dass Warner für sein DC-Universum wohl auch einen neuen Green Lantern Corps-Film plant, in dem dann auch John Stewart eine Rolle spielen würde. Um die sowieso schon recht chaotische Chronologie bei DC (zum Beispiel die verschiedenen Batmans) nicht noch mehr durcheinanderzubringen, sollte Wayne T. Carr erstmal noch nicht als John Stewart in Snyders Justice League auftauchen.

DC-Fans fordern die Szene mit Green Lantern im Snyder-Cut

Natürlich hat es nicht lange gedauert, bis sich Zack Snyder- und DC-Fans laut Comic Book  auf Twitter vereint haben, um mit dem Hashtag #ReleaseTheGreenLanternScene genau diese geschnittene Szene noch einzufordern. In vielen Tweets wird begeistert auf die Ähnlichkeit zwischen Wayne T. Carr und dem Comic-Vorbild hingewiesen. Auch eine Montage wurde schon gebastelt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

ER IST PERFEKT! SCHAUT IHN EUCH AN

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Es wäre ja eine Schande, wenn jemand die Green Lantern-Szene einfach leaken würde, wenn Warner Bros. sie nicht veröffentlichen will.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ich werde nicht ruhen, bevor ich nicht Wayne T. Carr in all seiner John Stewart-Pracht gesehen habe!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Schnelle Montage

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jedenfalls, veröffentlicht die Green Lantern-Szene

Momentan ist es aber wohl unwahrscheinlich, dass die Green Lantern-Szene nochmal offiziell veröffentlicht wird. Nach der Veröffentlichung des Snyder-Cuts dürfte das Projekt für das Studio jetzt abgeschlossen sein.

Podcast: Wie gut ist der Snyder-Cut von Justice League?

Die Justice League erstrahlt im neuen Gewand im sogenannten Snyder-Cut. Jahrelang bemühten sich Fans um die originale Schnittfassung des DC-Blockbusters von Zack Snyder. Jetzt streamt Zack Snyder's Justice League in Deutschland.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In dieser Folge von Streamgestöber beantworten Patrick, Jenny und Matthias die Frage, ob sich der vierstündige Film lohnt. Wie viele Änderungen gibt es, was hat es mit dem seltsamen Bildformat auf sich und bereichert der umstrittene Epilog den Superheldenfilm? All das und mehr erfahrt ihr im Podcast.

*Bei diesem Link zu Sky handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Würdet ihr gerne mehr von Wayne T. Carr als Green Lantern sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News