Community
Heute im TV

Gerhard Polts Und Äktschn - Persiflage auf Dilettantismus

26.09.2015 - 08:50 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
1
2
Und Äktschn - Teaser Trailer (Deutsch) HD
1:06
Gerhard PoltAbspielen
© Majestic / Delia Wöhlert
Gerhard Polt
Und Äktschn ist der neueste Film von und mit dem bayerischen Kabarettisten und Schauspieler Gerhard Polt. Der Film zeigt Adolf Hitler von einer ganz anderen Seite, ist der perfekte Stoff für Cineasten und kommt heute im Bayerischen Rundfunk.

Nach Kehraus, Man spricht deutsh, Herr Ober! und Germanikus ist Und Äktschn! Gerhard Polts fünfter Spielfilm. Der Film erschien erst letztes Jahr und zeigt einen Hobbyfilmer, der sich in der Garage seiner Frau, von der er getrennt lebt, voll seinem Hobby widmet. Der Film kommt einfach gestrickt daher, begegnet dem Publikum aber auf vielen Ebenen. Einerseits will er den Nationalsozialismus und dessen Hauptfigur Adolf Hitler von einer anderen Warte aus betrachten und gleichzeitig weist er uns auf die Gefahren des netten Dilettanten von nebenan hin, indem er diese überspitzt darstellt. Regie führte Frederick Baker und Gerhard Polt erhält wieder die Unterstützung von seiner 'Liesl Karlstadt' Gisela Schneeberger.

Die Handlung von Und Äktschn ist schnell erklärt. Der von Gerhard Polt gespielte Hans A. Pospiech lebt getrennt im kleinen Provinzort Neufurth und steckt tief in einer finanziellen Krise. Der leidenschaftliche Hobby-Filmer ist in ständiger Konkurrenz mit dem Immobilienmakler Nagy, wer nun der größere Filmliebhaber sei. Als die örtliche Sparkasse einen Film-Wettbewerb ausruft, der mit 30.000€ dotiert ist, sieht Pospiech seine Chance gekommen und macht sich mit einigen Freunden an die Arbeit, einen Film zu drehen. Der Film soll sich um das Privatleben von Hitler drehen und wird ausschließlich von Amateuren getragen.

Gerhard Polt vereinte den Dilettantismus und Adolf Hitler in einem Interview  mit er Wochenzeitung Die Zeit folgendermaßen und geht vor allem auf die frühe Zeit des späteren Diktators in München ein:

Der Hitler war auch ein Amateur und Dilettant, da war nur Mittelmäßigkeit, bei seinen Bildern ebenso wie bei dem, was er verzapft hat, und den Leuten, die ihn umgeben haben. Und unsere Idee war es nun, diese Amateurtruppe von einem Haufen Dilettanten spielen zu lassen. Mit so einer Dilettantenorgie kann man diesen Figuren vermutlich näher kommen als in anderen Filmen.

Für Fans von Gerhard Polt ist Und Äktschn! sowieso ein absolutes Muss, aber auch ausgewiesene Cineasten sollten hier einmal einschalten.

  • Was? Und Äktschn!
  • Wo? BR
  • Wann? 20:15

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News