Gisela Schneeberger

✶ 03.10.1948 | weiblich | 13 Fans
Beteiligt an 53 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Gisela Schneeberger

Die am 3. Oktober 1948 geborene Gisela Schneeberger begann ihre Schauspielkarriere an verschiedenen deutschen Theatern. Einem größeren Publikum wurde Gisela Schneeberger 1983 bekannt, als sie in drei Episoden von Helmut Dietls TV-Klassiker Monaco Franze – Der ewige Stenz mitspielte. Im selben Jahr stand Gisela Schneeberger in Kehraus zum ersten Mal für ihren Lebensgefährten, dem Regisseur Hanns Christian Müller, vor der Kamera. Es folgten mit der Serie fast-wie-im-richtigen-leben und dem Spielfilm Man spricht deutsh weitere gemeinsame Arbeiten.

Auch für die deutschen Regiegrößen Doris Dörrie (Bin ich schön?) und Dieter Wedel (Papa und Mama) übernahm Gisela Schneeberger bereits Rollen. 2011 schlüpfte sie in Eine ganz heiße Nummer, einer Komödie von Friendship! -Regisseur Markus Goller, in eine der Hauptrollen. Von 2005 bis 2009 war sie regelmäßig im Fernsehen an der Seite von Dieter Pfaff in der Krimi-Serie Der Dicke zu sehen. Seit 2009 ist Gisela Schneeberger in der Rolle der Traudl Ostermeier in der Serie Franzi dem Fernsehzuschauer präsent. (AK)

Bekannt für

53 Filme & 11 Serien mit Gisela Schneeberger

6.5
Film
Wir sind die Neuen
Deutschland | 2014
6.5
Film
Man spricht deutsh
Deutschland | 1988
6.8
Film
Kehraus
Deutschland | 1983
6
Film
Eine ganz heiße Nummer
Deutschland | 2011
4.9
Film
Bier Royal
Deutschland | 2018
5.9
Film
Tatort: Die letzte Wiesn
Deutschland | 2015
5.2
Film
Heute nacht geht was: 100 Pro
Deutschland | 2001
5.6
Film
Leo
Deutschland | 2006

Gisela Schneeberger: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

41 Bilder zu Gisela Schneeberger

News

6 News-Artikel, die Gisela Schneeberger erwähnen