Ghost Stories
© Lionsgate
Ghost Stories

Ghost Stories - Seht Martin Freeman in ersten unheimlichen Clips zum Gruselfilm

Gleich drei erste schaurige Clips zu Ghost Stories stimmen euch auf den kommenden Gruselfilm mit Martin Freeman ein. Die Geschichte dreht sich um den Psychologen, Skeptiker und Fernsehermittler Professor Goodman (Andy Nyman), der auf die lange verschollenen Akten dreier Spukfälle stößt. Spezialisiert auf die Aufdeckung nur scheinbar übernatürlicher Phänomene und Schwindel versucht er mit der Waffe seines Verstandes rationale Erklärungen für die geisterhaften Ereignisse zu finden und sieht seine Vernunft im Angesicht der unheimlichen Ereignisse herausgefordert, so die offizielle Synopse.

Ghost Stories basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Jeremy Dyson und Andy Nyman, das im Februar 2010 seine Uraufführung in England feierte. Dieses beinhaltet bei seiner Spieldauer von 80 Minuten keinerlei Pause und warnt Personen unter 15 Jahren vor dem Eintritt. Nach der Premiere in Liverpool folgten Vorführungen u. a. im Londoner West End, in Moskau, Toronto und Sidney. Die Leindwand-Adaption wurde erstmals am 5. Oktober dieses Jahres auf dem London Film Festival gezeigt.

Gemeinsam zeichnen die beiden Schöpfer Jeremy Dyson und Andy Nyman wie bei ihrer Bühnenvorlage auch für Regie und Drehbuch der Filmvariante verantwortlich. In seiner Kritik für den Guardian lobte Peter Bradshaw u. a. die "gewaltige Atmosphäre" sowie die "traumartige Seltsamkeit" von Ghost Stories. Nyman und Dyson hätten eine "merkwürdige Welt der Bedrohung, Verzweiflung und des Zerfalls" geschaffen. In Großbritannien startet der Film am 13.04.2018. Ein deutscher Termin steht derweil noch aus.

Werdet ihr euch Ghost Stories mit Martin Freeman ansehen?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Ghost Stories - Seht Martin Freeman in ersten unheimlichen Clips zum Gruselfilm
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not
A8e0b0ce995f4baab44b3faaae7f0249