Haus des Geldes - Erstes Video zu Staffel 3 bringt verstorbene Figur zurück

25.10.2018 - 16:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
3
1
Haus des GeldesAbspielen
© Netflix
Haus des Geldes
Die Gang ist zurück! Das erste Video zur 3. Staffel von Haus des Geldes strahlt eine ungewohnt fröhliche Stimmung aus, während im Hintergrund der Sommerhit Bella Ciao zu hören ist. Außerdem gibt es einen Spoiler zu entdecken.

Seitdem Netflix die Produktion von Haus des Geldes selbst in die Hände genommen und eine 3. Staffel der Heist-Geschichte bestellt hat, ist es ruhig um die spanische Erfolgsserie geworden. Doch nun verkündete Netflix mit einem Video, das ihr euch oben im Player anschauen könnt, den Produktionsstart der neuen Episoden, in denen es um laut der parallel veröffentlichter Pressemitteilung um "mehr als einen Überfall" geht.

Haus des Geldes Staffel 3 versammelt den Cast im ersten Video

Mit dem heutigen Tag beginnt offiziell die Produktion der 3. Staffel von Haus des Geldes. Netflix hat den gesamten Cast zu einer Leseprobe zusammengetrommelt und das Ereignis in Form eines Videos festgehalten, dass der sonst so nervenaufreibenden Atmosphäre der Serie trotzt. Zum Sommerhit Bella Ciao gibt es strahlende Gesichter und viele Umarmungen zu sehen, vorzugsweise in Zeitlupe. Darüber hinaus erhalten wir einen ersten Blick auf die neusten Schauspieler, die ab der 3. Staffel das Ensemble von Haus des Geldes verstärken werden, namentlich Hovik Keuchkerian, Najwa Nimri, Fernando Cayo und Rodrigo De la Serna.

Haus des Geldes

Achtung Spoiler zur 3. Staffel von Haus des Geldes: Abseits der strahlenden Gesichter dürfte die Rückkehr von Pedro Alonso für Aufsehen sorgen, seines Zeichens Schauspieler des Kriminellen mit dem Decknamen Berlin. Dieser ist eigentlich am Ende der 2. Staffel gestorben. Nun dürfen wir spekulieren, wie er seinen Weg in die 3. Staffel findet. Spoiler Ende.

Ansonsten kehrt in der 3. Staffel von Haus des Geldes Álvaro Morte als Der Professor zurück, ebenso wie der Rest der Gang: Úrsula Corberó als Tokio, Jaime Lorente als Denver, Miguel Herrán als Rio, Darko Peric als Helsinki, Alba Flores als Nairobi, Esther Acebo als Stockholm, Itziar Ituño als Raquel Murillo, Enrique Arce als Arturo, Kiti Mánver als Mariví, Juan Fernández als Coronel Prieto und Mario de la Rosa als Suarez. Serienschöpfer Álex Pina und Regisseur Jesús Colmenar sind ebenfalls am Start.

Die 3. Staffel von Haus des Geldes soll 2019 auf Netflix veröffentlicht werden.

Was erwartet ihr euch von der 3. Staffel von Haus des Geldes?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News