Community

Herr der Ringe bei Amazon: Spannende Infos zu brandneuen Figuren

Der Herr der Ringe
© Warner Bros.
Der Herr der Ringe
27.11.2019 - 13:25 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
2
2
Im Moment sucht Amazon Schauspieler für seine kommende Herr der Ringe-Serie. Jetzt sind einige Vorsprechen für neue Charaktere entdeckt worden, die in der Serie auftauchen.

Noch scheint sie in weiter Ferne zu liegen, doch die Der Herr der Ringe-Serie nimmt langsam Formen an. Mittlerweile scheint es klar, dass Amazon die größte Serie aller Zeiten will. Dafür spricht das riesige Budget von angeblich einer Millarde US-Dollar - und das Vertrauen in die Vorlage.

Denn Staffel 2 wurde bereits bestätigt, bevor die Dreharbeiten an der ersten überhaupt begannen. Noch läuft das Casting, die ersten Darsteller wurden bereits gefunden. Laut Redanian Intelligence  sind nun Vorsprechen für neue Figuren aufgetaucht.

Das sind die neuen Figuren der Herr der Ringe-Serie

Zuvor wussten wir beim großen Casting noch nicht von einzelnen Figuren. Die Szenen dürften wie bei Vorsprechen üblich keine Dialoge aus der Serie sein, sondern nur den Charakter etablieren. Die Videos dieser Szenen werden zudem von Schauspielern hochgeladen, die die Rolle nicht bekommen haben.

  • Herr der Ringe-Figur Brac

Diese Figur wird als die "jähzornige und freche Hälfte eines dramatischen Duos" bezeichnet. Von ihm sind zwei Szenen aufgetaucht, die wohl einen vergangenen Krieg als Hintergrund haben. Bracs Volk wurde erobert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dabei geht es unter anderem um eine Königin, zudem scheinen die Invasoren aus dem Westen zu kommen. Es handelt sich wohl um die Númenórer, welche zum Zeitpunkt der Serie Minhiriath und Enedwaith kolonialisiert haben. Bei der Königin könnte es sich um Tar-Ancalimë handeln. Sie war die siebte und erste weibliche Herrscherin von Númenór.

  • Herr der Ringe-Figur Kari

Als nächstes wird eine "selbstständige alleinerziehende Mutter und Dorfheilerin mit einem Geheimnis" genannt. Sie heißt Kari und in ihren Szenen spricht sie mit einem Mann namens Everad. Er ist ihr Liebhaber, welcher als Soldat in das Land kam.

Everad spricht unter anderem von einer "langen Rebellion", welche hier "vor langer Zeit" stattfand. Karis Volk scheint also in der Vergangenheit Aufstände gegen die Númenórer geführt zu haben.

  • Herr der Ringe-Figur Loda

Diese Figur wird als "kerniger Typ, der seine Gefühle nicht einfach offen zeigt" beschrieben. Er scheint seine Tochter zu lieben und führt eine problematische Beziehung zu seinem Sohn hat. Zudem hat er einen blinden Passagier gefunden - dies könnte aber nur für die Szene im Vorsprechen relevant sein.

Der Herr der Ringe
  • Herr der Ringe-Figur Hamsom

Die letzte Szene stammt von einer Figur namens Hamsom, einem "freundlichen und liebenden Vater mit gesundheitlichen Problemen". Darum geht es auch in seiner Szene: Er spricht mit seiner Frau, sie hat Angst, dass er den nächsten Winter nicht überlebt.

Wie wichtig die einzelnen Figuren jeweils werden, ist nicht bekannt. Sie geben aber einen gewissen Einblick in die Serie, die sich mit den Númenórern wohl um Eroberung und Rebellion drehen wird. Die Herr der Ringe-Serie soll im Jahr 2021 bei Amazon starten.

Was haltet ihr von den neuen Figuren der Herr der Ringe-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News