Beliebt

Heute im TV: Richtig übler Fantasy-Flop, der 85 Millionen Dollar Verlust gemacht hat und von der Kritik gnadenlos verrissen wurde

13.07.2023 - 08:00 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
Seventh SonUniversal
0
0
Bei VOX läuft am Donnerstag Seventh Son. Der Fantasy-Blockbuster ging damals an den Kinokassen unter und zerstörte jegliches Potenzial für ein größeres Franchise.

Neben Beispielen erfolgreicher Franchises wie der Harry Potter-Reihe gibt es immer wieder Fantasy-Filme, die es nicht über den ersten Film hinaus schaffen. Dazu zählt auch der Blockbuster Seventh Son von 2014, der am Donnerstag bei VOX ausgestrahlt wird. Die Fantasy-Verfilmung mit Stars wie Jeff Bridges und Kit Harington wurde damals zum heftigen Flop.

Fantasy-Blockbuster Seventh Son war ein Verlustgeschäft in Millionenhöhe

Die Handlung des Films von Regisseur Sergei Bodrov basiert auf dem ersten Band der 14-teiligen Wardstone Chronicles von Autor Joseph Delaney. In der Story geht es um einen Zauberei-Meister (Bridges), der sich im Kampf gegen eine böse Hexe (Julianne Moore) einen Lehrling sucht. Als besonders außergewöhnlicher siebter Sohn eines siebten Sohns ist Tom Ward (Ben Barnes) der ideale Kandidat.

Seventh Son hätte durch die umfangreiche Vorlage das Zeug zum neuen Fantasy-Franchise im Kino gehabt. Der Blockbuster spielte mit einem Budget von 95 Millionen Dollar laut Box Office Mojo  weltweit jedoch nur 114 Millionen Dollar wieder ein und gilt damit als Total-Flop. Laut Variety  hat der Film dem Studio Universal einen Verlust von bis zu 85 Millionen Dollar eingebracht.

Seventh Son - International Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Dazu kamen die Kritiken, die zu Seventh Son praktisch nur aus Verrissen bestehen. Bis heute kommt der Fantasy-Blockbuster bei dem Kritiken-Aggregator Rotten Tomatoes  nur auf einen Bewertungsschnitt von unterirdischen 12 Prozent.

Wann und wo läuft Seventh Son im TV?

Falls ihr den Fantasy-Film trotzdem schauen wollt, dann habt ihr am Donnerstag um 20:15 Uhr bei VOX die Gelegenheit dazu.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News