Community
Zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit

Ihr entscheidet den Ost-West-Fight!

01.10.2010 - 07:00 Uhr
10
16
Winnetou vs. Chingachgook
© CCC-Film / Icestorm
Winnetou vs. Chingachgook
Seit 20 Jahren sind wir wieder vereint. Das gilt es zu feiern, und so schauen wir heute aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit, der am 3. Oktober gefeiert wird, mit einem etwas anderen, nicht so ernsten Blick nach Ost und nach West.

20 Jahren sind wir wieder alle zusammen, vereint. Auch wenn im Osten noch nicht alle Wiesen blühen und im Westen einige mittlerweile etwas verdorrt sind, fühlen sich diese 20 Jahre Deutsche Einheit doch ziemlich gut an. Wenn heute zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit allerorten diverse Reden und Gesänge geschwungen werden, lassen wir Ost und West in einem Fight der Woche gegeneinander antreten und haben uns dafür typische Exponenten der Unterhaltungsbranche herausgesucht. Ihr entscheidet, wer gewinnt und wir sind gespannt.

Die 1. Runde: Sandmann Ost vs. Sandmann West
Klar, die beiden Männchen, die die Kids in Ost und West in den Schlaf wiegten, müssen hier einfach in den Ring steigen. Als Gesamtdeutschland über uns kam, sollte das Sandmännchen Ost auch abgewickelt werden, aber Eltern und Kinder bombardierten das Fernsehen mit ihren Protest-Briefen; der Sand aus ostdeutschen Landen sollte abends weiterhin für schöne Träume sorgen. An vielen Orten gilt das Sandmännchen aus Berlin-Adlershof als wahrer Traumbringer, welches es nach dem Protest zu Recht ins gesamtdeutsche Fernsehen geschafft hat. Seine Kollege aus dem Westen hatten es dagegen immer schwer, die Fan-Base fehlte ihm. Wer gewinnt wohl die 1. Runde?

Die 2. Runde: Winnetou vs. Chingachgook
In den 1960ern entdeckten Ost wie West den Indianer für sich. Studios aus beiden Landen zogen in den Süden Europas und ließen Winnetou (Pierre Brice) bzw. Chingachgook (Gojko Mitic) als edle Wilde im Kampf gegen die bösen Weißen antreten. Beide Indianer waren überaus erfolgreich: Sie wurden zu Stars und zu den beliebtesten Indianern in Ost bzw. West. Wenn sie in Kriegsbemalung und mit Tomahawk hier gegeneinander antreten: Wer mag gewinnen? Oder rauchen sie doch eher eine Friedenspfeife?

Die 3. Runde: Tatort vs. Polizeiruf
Sonntagabend ist Krimizeit, das war Ost wie West gleich. Im Osten lief der Polizeiruf 110 seit 1971 und wurde genauso wie sein Gegenstück Tatort, der es ein Jahr früher auf den Bildschirm schaffte, zum Publikumsgarant. In der Regel waren die erzählten Geschichten realitätsnah und spiegelten die Probleme in beiden deutschen Ländern wieder. Kein Wunder also, dass sich Polizeiruf wie Tatort auch im gesamtdeutschen Fernsehen wiederfanden. Wer von beiden trägt hier aber den Sieg davon?

Die 4. Runde: Jakob der Lügner vs. Die Blechtrommel
Die Blechtrommel ist ein Klassiker, für den Volker Schlöndorff den Oscar erhielt. Der DEFA-Film Jakob, der Lügner von Frank Beyer brachte es nur auf eine Oscar-Nominierung, aber das allein war bereits bemerkenswert. Beide Filme thematisieren deutsche Vergangenheit auf ihre ganz eigene Weise und ihr müsst jetzt entscheiden, welcher Film für euch hier besser abschneidet.

Die 5. Runde: Ein Kessel Buntes vs. Zum Blauen Bock
Shows gab es Ost wie West, über die Qualität beiderseits der Grenzen lässt sich trefflich streiten. Während die einen im hochmodernen Friedrichstadtpalast in Ost-Berlin Schlagerstars beklatschen und den Ostdeutschen etwas internationalen Flair vorgaukelten, gab es im Westen eine urige Äppelwoi-Gaststätte mit Schunkeln und allem drum und dran. Welche Version der deutschen TV-Abend-Unterhaltung besser war, müsst ihr entscheiden!

Wie das wohl ausgeht? Unabhängig davon: Feiert schön den 20. Jahrestag der Deutschen Einheit!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News