Community

Jella Haases Achterbahn der Gefühle in Looping jetzt auf DVD und Blu-ray

28.02.2017 - 08:50 Uhr
0
0
Looping - Trailer (Deutsch) HD
1:59
Looping jetzt auf DVD und Blu-rayAbspielen
© Salzgeber & Co. Medien GmbH
Looping jetzt auf DVD und Blu-ray
Dass Jella Haase mehr kann, als die naive Chantal aus Fack ju Göhte zum Besten zu geben, sollte mittlerweile jedem klar sein. Als Beweis gibt es nun ihren neuen Film Looping, der ab dem 27.02.2017 auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

In Looping ist die 19-jährige Leila (Jella Haase) auf den Jahrmärkten und Rummeln der Nation groß geworden. Ein ruhiges Leben ist ihr fast schon fremd. Auch wenn ihr Leben zwischen Autoscooter und Achterbahn stattfindet, fühlt sie sich von ihren Mitmenschen oft nicht verstanden. So ist sie heimlich in ihre beste Freundin Sarah (Luisa-Céline Gaffron) verliebt, doch selbst die versteht sie nicht: "Scheiße, du nimmst das ja voll ernst. Ich dachte, wir machen die Jungs nur 'n bisschen heiß", bekommt Leila da von ihr zu hören. Als sie nach einer heftigen Nacht in der Notaufnahme aufwacht, sieht sie ein, dass sich etwas ändern muss, und weist sich selbst in eine psychiatrische Klinik ein. Dort teilt sie sich das Zimmer mit Frenja (Lana Cooper), der verheirateten Mutter einer Tochter, und der beziehungsunfähigen Ann (Marie-Lou Sellem). Obwohl die drei unterschiedlicher nicht sein könnten, verlieben sie sich ineinander und hauen nachts ab, um in Klubs zu feiern oder nackt im Pool zu schwimmen. Zum ersten Mal im Leben hat Leila das Gefühl, sich verstanden und zuhause zu fühlen.

Noch mehr Filme: Alle weiteren Heimkinostarts der Woche

Looping entstammt einer Koproduktion mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf  und stellt gleichzeitig das Abschlussprojekt der Regisseurin Leonie Krippendorff dar. Dass Jella Haase mehr kann, als die ewige Chantal aus Fack ju Göhte, konnten wir schon vor der Komödie im Drama Kriegerin (2012) feststellen. Eigentlich müssen wir nach dem Studium ihrer Filmografie feststellen, dass die Fack ju Göhte-Reihe und der damit verbundene Ruhm im Komödien-Genre eine große Ausnahme ist. Ihre eigentliche Heimat ist mit weiteren Filmen wie Nirgendwo (2016), Die Klasse - Berlin '61 (2015) und diversen Rollen im Tatort (darunter ein kurzer Ausflug als Jungermittlerin im Dresdner Tatort: Auf einen Schlag) eindeutig das Drama. Wie Jella Haase sich in ihrem neuesten Film geschlagen schlägt, könnt ihr ab dem 27.02.2017 auf DVD und Blu-ray in Looping sehen.

Werdet ihr euch Looping anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News