Community

Lethal Weapon 5 - Das wäre die Handlung des Sequels gewesen

24.05.2016 - 13:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
16
0
Lethal Weapon 4 - Trailer (Englisch)
2:06
Lethal Weapon 4Abspielen
© Warner Home Video
Lethal Weapon 4
Seit Mel Gibson und Danny Glover 1998 das letzte Mal als Polizisten-Duo in der Lethal Weapon-Reihe zu sehen waren, tauchen immer wieder Gerüchte über einen fünften Teil auf. Drehbuchautor Shane Black verriet nun, welche Story er sich überlegt hatte.

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis setzte 1987 neue Maßstäbe im Buddy-Cop-Genre und zog drei ebenso sehenswerte Fortsetzungen nach sich. Kein Wunder, dass also immer wieder Rufe nach einem fünften Teil laut wurden. Wie wir wissen, ist es bisher nie dazu gekommen, weshalb Mel Gibson und Danny Glover wohl nicht mehr als die toughen Polizisten Martin Riggs und Roger Murtaugh zu sehen sein werden. Dennoch äußerte sich kürzlich Shane Black, der bei dem Franchise als Drehbuchautor fungierte, gegenüber The Playlist  zu einem Sequel, für das er sogar schon einen 62-seitigen Story-Entwurf geschrieben hat, welcher jedoch nie realisiert wurde. Black sagte dazu:

Es war interessant. Im Kern handelte es von einem älteren Riggs und Murtaugh in New York City, während des schlimmsten Blizzards der Ostküsten-Geschichte, wie sie gegen ein Team von erfahrenen Blackwater-Leuten aus Afghanistan kämpfen, die Antiquitäten schmuggeln. Und wir hatten einen jungen Charakter, der ihnen wirklich Kontra gibt. Aber ich wollte nicht das tun, was Leute tun, wenn sie einen Übergang versuchen, wie die zwei älteren Typen in den Film zu packen, aber in Wirklichkeit geht es um ihren Sohn! Und er übernimmt und wir machen ein Spin-off. Scheiß drauf. Wenn sie in dem Film sein werden, werden sie in dem Film sein. Es ist mir egal, wie alt sie sind.

Da Mel Gibson 60 und Danny Glover fast 70 Jahre alt ist, müssten sich die Verantwortlichen dennoch beeilen, um die beiden noch glaubwürdig als Cop-Duo in einem Sequel Verbrecher bekämpfen zu lassen. Für das Serien-Reboot Lethal Weapon von Regisseur McG wurden mit Clayne Crawford und Damon Wayans schon deutlich jüngere Schauspieler für die Hauptrollen verpflichtet. Für einen eventuellen fünften Teil würden Fans der Reihe einen derartigen Schritt jedoch sicher übel nehmen. Vielleicht steht uns mit dem schrägen Duo in Shane Blacks neuem Film The Nice Guys ein neues Buddy-Film-Franchise bevor. Dieser startet am 02.06.2016 in unseren Kinos.

Wie gefällt euch die Story-Idee von Shane Black zu Lethal Weapon 5?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News