Margot Robbie spielt Hauptrolle in Robin Hood-Drama Marian

Margot Robbie in The Wolf of Wall Street
© Warner
Margot Robbie in The Wolf of Wall Street

Die Magd Marian ist im englischen Volkstum die romantische Liebe des berüchtigten Balladenhelden Robin Hood. Die Sage um die legendäre Liebesbeziehung zwischen Robin Hood und Marian wurde bereits 1976 in Robin und Marian mit Sean Connery und Audrey Hepburn in den Hauptrollen verfilmt. In der neuen Verfilmung Marian spielt Margot Robbie die weibliche Hauptrolle, wie The Hollywood Reporter bestätigt.

Das neue Robin Hood-Projekt Marian fokussiert sich nun jedoch nicht auf die Liebesgeschichte zwischen den beiden Figuren, sondern wurde als eine Version mit einer Führungsrolle im Stile von Gladiator oder Braveheart gepitcht, nur dieses Mal aus der Sicht einer Frau. Es erzählt die Geschichte von Marian, die nach dem Tod ihrer großen Liebe Robin Hood die Führung der Gefolgsleute übernimmt. Sie führt diese in einem Krieg über das Schicksal des Königreichs und wird dabei selbst eine Heldin.

Donald De Line, Amy Pascal und Margot Robbies LuckyChap Entertainment werden das Drama Marian unter der Obhut von Sony produzieren. Der bislang in der Filmbranche unbekannte Autor Pete Barry wird das Drehbuch schreiben.

Der Kinostart von Marian steht bislang noch nicht fest.

Was haltet ihr von der Idee, die Sage der Marian aus deren Sicht zu verfilmen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Alles ist in Bewegung, um zu leben genügt es vorwärts zu gehen, gerade aus zu gehen, auf alles zu, das man liebt" (Alphaville)
Deine Meinung zum Artikel Margot Robbie spielt Hauptrolle in Robin Hood-Drama Marian
3f119e8a6c1e4740bf7a0b63a453c8f8