Braveheart ist ein Abenteuerfilm von Mel Gibson mit Mel Gibson, Sophie Marceau und Catherine McCormack.

Braveheart zeigt Mel Gibson im Rock und mit wallender Mähne: In dem Schlachtenepos will er das mittelalterliche Schottland von den englischen Besatzern befreien.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Braveheart

Handlung von Braveheart

Im 13. Jahrhundert führt der englische König Edward I. (Patrick McGoohan) ein brutales Regiment über das eroberte Schottland. Zu den Opfern der königlichen Willkür gehört auch die frischvermählte Frau des schottischen Adligen William Wallace (Mel Gibson). Aus Rache für die Bluttat metzelt er die Garnison seiner Heimatstadt nieder. Die Freiheit und Unabhängigkeit seines Landes zu erkämpfen ist sein Ziel. Dies zwingt den Englischen König zum Handeln und er entsendet eine Armee und seine Schwiegertochter Isabella (Sophie Marceau), um Wallaces Aufstand niederzuschlagen.

Wallace kann einige Kämpfe für sich entscheiden und seine Leidenschaft und sein Mut inspiriert die Menschen, sich ihm anzuschließen und sich gegen die Engländer zu erheben. Auch Isabella erliegt dem Charme des Schotten. Doch nicht nur gegen die Engländer hat Wallace zu kämpfen. Auch die schottischen Adligen verfolgen eigene Interessen und ohne ihre Unterstützung kämpft William einen verlorenen Kampf. Hintergrund & Infos zu Braveheart

Braveheart basiert auf dem epischen Gedicht des Ministers ‘Blind Harry’ um den historischen Krieger William Wallis, der die Schotten in den ersten Unabhängigkeitkrieg gegen die Engländer führte. Dass der Film dennoch vor historischen Ungenauigkeiten strotzt, liegt zum einen darin begründet, dass dieses Gedicht fast 200 Jahre nach Wallis Wirken entstanden ist und Wallace sogar mit seiner Armee nach London marschieren ließ. Abgesehen davon gehört der Beiname Brave Heart genau genommen nicht zu Wallace, sondern zum schottischen König Robert Bruce. Auch Kleider und Sitten haben nichts mit historischen Tatsachen zu tun. So beschrieb der Historiker Peter Traquair Mel Gibsons Figur als die “farcenhafte Darstellung eines wilden haarigen Highlanders mit Kriegsbemalung (1000 Jahre zu spät), der in einem Kilt Amok läuft (500 Jahre zu früh).” (ST)
  • Verifiziert
    Verbindungen/Vorlage
    Vor der Schlacht von Stirling sprach William Wallace zu seinen Krieger: "Sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns unsere Freiheit!". Der Spruch ist nicht von ihm, sondern wird dem jungen englischen Königs Henry V. in den Mund gelegt, so wie es William Shakespeare in seinem gleichnamigen Theaterstück aufschrieb.
  • Verifiziert
    Verbindungen/Vorlage
    Der schottische Aufständische William Wallace existierte tatsächlich. Allerdings sind viele Details, die der Film erzählt, erfunden. 
  • Verifiziert
    Preise/Festivals
    Braveheart wurde mit fünf Oscars ausgezeichnet, unter anderem in den Kategorien Bester Film und Beste Regie.

Schaue jetzt Braveheart

im abo
Ab 4.99€ im Monat
Braveheart
Mehr Infos: HD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
0,99€
Leihen
Braveheart
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch OmdU, OV Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Braveheart
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Braveheart

7.6 / 10
35.908 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
2.323
Nutzer sagen
Lieblings-Film
197
Nutzer sagen
Hass-Film
1.131
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
279
Nutzer haben
kommentiert
9.
Platz
der Top 20 in
Die besten Politdramen
17.
Platz
der Top 20 in
Die besten Biopics
Cast
Crew
William Wallace
Prinzessin Isabelle
Longshanks - König Edward I
Argyle Wallace
Robert the Bruce
Gouverneur von York
William Wallace (jung)
Malcolm Wallace
John Wallace
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Videos & 25 Bilder zu Braveheart

Filme wie Braveheart

Ea7797f955ad465bafd318ee62eabac9
Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot