Marilyn Monroe-Biopic Blonde wird von Netflix produziert

Marilyn Monroe in Blondinen bevorzugt
© 20th Century Fox
Marilyn Monroe in Blondinen bevorzugt

Blonde, ein Drama von Andrew Dominik (Die Ermordung des Jesse James...), befindet sich nun schon seit acht Jahren in Arbeit. Basierend auf einem Buch von Joyce Carol Oates, das sich mehr als Märchen und weniger als Biographie präsentiert, wird eine stark fiktionalisierte Geschichte der legendären Hollywood-Ikone Marilyn Monroe (Alles über Eva, Manche mögen's heiß) erzählt, ausgehend von dem Mythos, der sich seit ihrem Tod um sie gebildet hat.

Bei einem Interview mit Anne Thompson von Indie Wire redete Dominik über seinen jüngsten Film, One More Time with Feeling mit der Band Nick Cave & The Bad Seeds, der bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig seine Premiere feiern wird. Während des Gesprächs wurde auch das schon lange geplante Quasi-Biopic Blonde angesprochen, dessen Produktion, wie sich herausstellt, jetzt der Streaming-Dienst Netflix übernehmen wird.

Marilyn Monroe ist eines der bekanntesten Gesichter der Filmgeschichte und wurde schon in zahlreichen Filmen von anderen Schauspielerinnen verkörpert. IMDB listet allein fast 200 Filme oder Serien, in denen Monroe als Figur auftrat. Die wohl erfolgreichste Darstellung der letzten Jahre war Michelle Williams in My Week with Marilyn, für die ihr eine Oscarnominierung zugesprochen wurde.

Wer in Blonde die berühmte Diva spielt, steht noch nicht fest. Zuvor wurden Naomi Watts und Jessica Chastain verpflichtet (nicht gleichzeitig), über die Dauer der Entwicklung sind beide aber wieder vom Projekt abgefallen. Eine neue Schauspielerin steht schon fest, die im nächsten Januar ihre Arbeit aufnimmt. Noch sagt Dominik aber nicht, um wen es sich handelt.

Wann Blonde von Andrew Dominik fertiggestellt wird und angesehen werden kann, ist noch nicht bekannt. Mit Sicherheit wird der Film aber exklusiv auf Netflix verfügbar sein.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Marilyn Monroe-Biopic Blonde wird von Netflix produziert
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare
9c58fb2d3dc948e4b99c48cf7c2c0235