Mike & Molly - Sitcom mit Melissa McCarthy geht in die letzte Runde

06.01.2016 - 13:30 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
6
0
Mike & Molly
© CBS
Mike & Molly
Heute startet die sechste und letzte Staffel der US-Sitcom Mike & Molly auf CBS. Melissa McCarthy und Billy Gardell spielen in der von Chuck Lorre produzierten Serie ein charmantes Paar mit Gewichtsproblemen.

Schon lange bevor Melissa McCarthy als schlagfertige Geheimagentin in Spy - Susan Cooper Undercover über die Leinwände tobte und für ihre grandiose wie urkomische Performance in Brautalarm für den Oscar nominiert wurde, sorgte sie mit der Sitcom Mike & Molly für herzliche Lacher. Heute startet die sechste und gleichzeitig letzte Staffel der Comedyserie auf CBS.

Mehr: Melissa McCarthy produziert Sitcompilot über ihren Erfolg

Im Mittelpunkt der in Chicago angesiedelten Serie stehen die mit ihrem Gewicht kämpfenden Protagonisten Mike Biggs (Billy Gardell) und Molly Flynn (Melissa McCarthy). Der Polizist und die Grundschullehrerin lernten sich über die Selbsthilfegruppe Overeaters Anonymous kennen und versuchen seitdem gemeinsam, gegen ihre überschüssigen Pfunde zu kämpfen. Mike & Molly von Mark Roberts und mit dem Two and a Half Men-Schöpfer Chuck Lorre als Executive Producer wurde in der Vergangenheit bereits mit zwei Primetime Emmys ausgezeichnet. 2011 erhielt Melissa McCarthy die Auszeichnung für ihre Leistung als Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie und im letzten Jahr gewann die Sitcom in der Kategorie Kinomatographie für eine Multi-Kamera-Serie.

Trotz einer stabilen Fan-Base wurde im Dezember 2015 bekanntgegeben, dass Mike & Molly nach einer verkürzten 6. Staffel abgesetzt wird (wir berichteten). Anstatt der zunächst angedachten 22 Episoden bestellte CBS für die neue Season nur noch 13 Folgen. Einer der Drehbuchautoren, Ken Levine (Cheers, Fraiser), erklärte sich die traurige Entscheidung mit der steigenden Berühmtheit von Hauptdarstellerin Melissa McCarthy (via Cinemablend ):

Ein großer Faktor ist die Ökonomie einer Serie, insbesondere im Fall von Mike & Molly. Jeder unterschreibt erst einmal einen Sechs-Jahres-Vertrag und dieser läuft in diesem Jahr aus. Das ist nicht so gut, wenn man einen Filmstar als Hauptdarsteller dabei hat. Die Beträge, die ein Sender für jede Episode bezahlt, werden normalerweise im Vorfeld festgelegt und Cast und Crew werden im Hinblick auf eine Gehaltsobergrenze zusammengestellt. Manchmal sind die Kosten einfach untragbar.

Für Fans der Serie wird der Abschied von Mike & Molly sicher eine traurige Angelegenheit, doch noch ist es nicht so weit. Und vielleicht kann die Gewissheit, dass wir Melissa McCarthy in Zukunft immer öfter im Kino zu sehen bekommen werden, ein wenig über den Abschiedsschmerz hinwegtrösten.

  • Was? Mike & Molly- Staffel 6
  • Wann? Ab heute
  • Wo? US-Sender CBS

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News