Melissa McCarthy-Sitcom Mike & Molly abgesetzt

14.12.2015 - 12:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
53
1
Mike and Molly - S01 Trailer (English)
3:14
Mike & MollyAbspielen
© CBS
Mike & Molly
Melissa McCarthys Sitcom Mike & Molly steht vor dem Aus. Schauspielerin Rondi Reed, die die Mutter von Hauptfigur Mike spielt, verkündete die Absetzung auf Facebook. Nach Staffel 6 soll demnach Schluss sein.

Nach sechs Staffeln Mike & Molly wird die Sitcom mit Melissa McCarthy und Billy Gardell zu Ende gehen. Das hat Rondi Reed, die in der Serie Mikes Mutter spielt, in einem Facebookpost bekannt gegeben. Dort schreibt sie noch vor der offiziellen Bekanntgabe des Senders CBS, dass die Serie nach einer sechsten und verkürzten Staffel abgesetzt wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bevor ihr es irgendwo anders hört (einige haben das schon), die sechste ist die finale Staffel von Mike & Molly auf CBS. Es ist auch eine verkürzte Staffel (13 Folgen) nach der zuerst angekündigten vollen Verlängerung von 22 Episoden im März. Die Dreharbeiten gehen noch bis zum 27. Januar 2016, ich bin nicht sicher, wann/ob die Folgen ausgestrahlt werden.

Rondi Reed führt dann weiter aus, dass der Sender für die unerwartete Verkürzung und Absetzung seine Gründe hätte, und weder von Diskussionen oder Kampagnen umgestimmt werden kann. Die Produktionsfirmen hätten sich zwar auch nach einer potenziellen Heimat für die Serie umgeschaut, allerdings ohne Erfolg.

Ich verbleibe unglaublich dankbar, ein Teil davon gewesen zu sein und mit so fantastischen Leuten in den letzten Jahren zusammengearbeitet zu haben. Ich habe viel gelernt, auch über das Business, das wir Show nennen. Ich bin auch dankbar für alle Fans und die persönliche Unterstützung, die ich über die (fast) 6 Staffeln erfahren habe.

Laut The Hollywood Reporter  haben sich Sender und Produzenten (Chuck Lorre) noch nicht zum Ende der Show geäußert. Starten wird die sechste Staffel am 6. Januar 2016 und wird in den folgenden sieben Wochen immer mittwochs ausgestrahlt. Wann die restlichen Folgen danach ausgestrahlt werden, ist unklar. Die sechste Staffel markiert auch das Ende des Vertrages von Emmy-Gewinnerin Melissa McCarthy. In Deutschland läuft Mike & Molly auf ProSieben und wird im Abstand von einigen Monaten auch sicherlich dort zu Ende geführt werden.

Seid ihr traurig über das Ende von Mike & Molly?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News