Community

Nach Die Eiskönigin 2: Wo bleibt Disneys Rapunzel 2?

21.11.2019 - 19:00 Uhr
6
1
Rapunzel - Trailer F (Deutsch)
2:04
Rapunzel - Neu verföhntAbspielen
© Disney
Rapunzel - Neu verföhnt
Die Eiskönigin 2 läuft gerade im Kino, da warten Disney-Fans schon lange auf eine Fortsetzung von Rapunzel - Neu verföhnt. Doch kommt Rapunzel 2 überhaupt noch?

Während Elsa und Anna in Die Eiskönigin 2 bereits ihr zweites Kinoabenteuer genießen dürfen, wartet Disney-Kollegin Rapunzel immer noch vergeblich auf ihre Rückkehr auf die große Leinwand. Rapunzel - Neu verföhnt kam bereits 2010 in die Kinos, drei Jahre bevor Kinder auf der ganzen Welt euphorisch Let It Go anstimmten und einer ganzen Generation von Eltern einen Ohrwurm verpassten.

Doch warum kommt jetzt Die Eiskönigin 2 und nicht Rapunzel 2? Hier erfahrt ihr den Grund für das Verschwinden von Rapunzels Haarpracht aus dem Kino, und wie es in Zukunft mit einer Fortsetzung aussieht.

Darum gibt es Die Eiskönigin 2 und nicht Rapunzel 2

Alle Fans von Rapunzel müssen sich leider eingestehen, dass der Film ein nicht so großer Erfolg war wie Die Eiskönigin. Das Abenteuer von Anna, Elsa und dem Schneemann Olaf hat mit einem Produktionsbudget von 150 Millionen US-Dollar weltweit satte 1,274 Milliarden US-Dollar eingespielt.

Die Eiskönigin 2

Rapunzel kann da einfach nicht mithalten. Die Produktion verschlang mit 260 Millionen US-Dollar nicht nur deutlich mehr Budget, sondern spielte nicht mal halb so viel ein wie Die Eiskönigin, nämlich nur 592 Millionen US-Dollar. Dass Disney lieber Die Eiskönigin fortsetzt, anstatt Rapunzel, ist verständlich.

Darum ist Rapunzel 2 gescheitert

Trotzdem war auch Rapunzel - Neu verföhnt ein finanzieller Erfolg. Jetzt wo Die Eisköngin ihre zweiten Auftritt hatte, wäre die Bahn frei für Rapunzel 2, oder nicht? Vielleicht denkt Disney ja tatsächlich aktuell darüber nach, ob sie den Stoff fortsetzen, allerdings stehen die Chancen dafür eher schlecht.

Disney hat bereits vor Jahren über ein Rapunzel-Sequel nachgedacht. Doch wie Produzent Roy Conli in einem Interview mit Den of Geek  im Januar 2015 erklärte, sorgten zwei Gründe dafür, dass nichts daraus wurde.

Einerseits hatten die Regisseure des ersten Teils Nathan Greno und Byron Howard schlicht keine Lust darauf, andererseits verliert Rapunzel ihr langes Haar am Ende des ersten Teils. Eine Fortsetzung mit Rapunzel ohne ihr Markenzeichen schien wenig erfolgsversprechend und so wurde die Idee auf Eis gelegt.

Neue Entwicklungen im Fall Rapunzel 2

So ganz haben wir die Hoffnung auf Rapunzel 2 aber noch nicht aufgegeben. Das Interview ist schließlich schon fast fünf Jahre alt. In der Zwischenzeit kann sich viel getan haben, auch wenn es seitdem keine neuen Infos zu einer möglichen Fortsetzung gab.

Rapunzel - Die Serie

Das Haar-Argument ist mittlerweile jedenfalls nicht mehr wirklich gültig. Denn in der Animationsserie Rapunzel - Die Serie, die zwischen dem ersten Teil und dem Kurzfilm Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet spielt, wachsen die Haare der Disney-Prinzessin durch einen Zauber nach. Für einen zweiten Kinofilm könnte etwas ähnliches passieren.

In naher Zukunft werden wir aller Voraussicht nach kein Rapunzel-Sequel bekommen. Sollten Disney aber irgendwann die Ideen für Fortsetzungen oder Remakes ausgehen, könnte Rapunzel 2 durchaus wieder ein Thema werden.

Rapunzel - Neu verföhnt läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf VOX.

Wünscht ihr euch eine Fortsetzung zu Rapunzel - Neu verföhnt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News