Nach Spider-Man: Uncharted-Film mit Tom Holland kommt endlich in Fahrt

16.07.2020 - 11:10 UhrVor 19 Tagen aktualisiert
8
1
Tom Holland als Spider-Man und Nathan Drake in UnchartedAbspielen
© Sony/Disney/Naughty Dog
Tom Holland als Spider-Man und Nathan Drake in Uncharted
Die Produktion des Uncharted-Films beginnt. Nachdem er schon ein Bild von seinem durchtrainierten Körper präsentierte, hat Spider-Man-Star Tom Holland jetzt das erste Set-Foto geteilt.

Die Uncharted-Verfilmung der beliebten Videospiel-Reihe gehört zu den problembehaftesten Blockbuster-Produktionen der jüngeren Vergangenheit. Nachdem die Namen für den Regiestuhl ständig wechselten, soll Uncharted mit einem neuen Regisseur an Bord jetzt aber wirklich endlich in Fahrt kommen.

Das neuste Nathan Drake-Abenteuer für die PlayStation
Zum Deal
Die Videospielvorlage

Den Fortschritt des Uncharted-Films teilt zurzeit vor allem Hauptdarsteller Tom Holland mit der Öffentlichkeit. Nachdem der Spider-Man-Star ein Bild seines durchtrainierten Körpers präsentierte, hat er jetzt auch das erste Set-Foto von Uncharted geteilt.

Erstes Set-Foto des Uncharted-Films bringt das Projekt in Fahrt

Mit gestähltem Oberkörper präsentiert sich Tom Holland auf dem kürzlich geteilten Bild, das zeigt, dass er den optischen Vergleich mit seinem Co-Star Mark Wahlberg ernst nimmt. Den Start der Uncharted-Produktion zeigt Holland dagegen auf einem ersten Bild vom Set:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Day one #uncharted

Ein Beitrag geteilt von Tom Holland (@tomholland2013) am

Mit Tag eins hat er den Instagram-Post beschriftet, der den Stuhl des Hauptdarstellers mit dem Vornamen seiner Figur Nathan Drake zeigt. Eigentlich sollten die Uncharted-Dreharbeiten schon im März dieses Jahres beginnen. Der Ausbruch der Corona-Pandemie führte jedoch zu einem Produktionsstopp.

Wie Collider  mitgeteilt wurde, soll dieses Set-Foto allerdings noch nicht bedeuten, dass die Uncharted-Dreharbeiten mit laufenden Kameras wieder beginnen. Womöglich wird momentan schon mal der Cast für Proben oder ähnliches wieder versammelt.

Venom-Regisseur soll Uncharted-Film auf Kurs bringen

Insgesamt sechs Regisseure waren schon im Gespräch für die Regie von Uncharted. Dazu zählen zum Beispiel David O. Russell, Dan Trachtenberg und Travis Knight. Richten soll es jetzt Ruben Fleischer, der zuletzt mit Sonys Venom-Film immerhin einen gigantischen Überraschungshit ablieferte.

Ob ihm dieser Erfolg mit dem Uncharted-Film nochmal gelingt, wird sich zeigen. Viele Fans sind unzufrieden mit der Entscheidung, den deutlich jüngeren Tom Holland als Nathan Drake zu besetzen. Die Verfilmung wird keine Geschichte aus den Spielen aufgreifen, sondern die Vorgeschichte von Nathan Drake und seinem Mentor Victor Sullivan erzählen.

Der deutsche Kinostart für den Uncharted-Film ist aktuell der 15. Juli 2021.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was erwartet ihr von dem Uncharted-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News