Nächster Avengers-Star in neuer MCU-Serie: Kate Bishop ist jetzt schon cooler als Hawkeye

Hawkeye - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:00
HawkeyeAbspielen
© Disney
Hawkeye
26.11.2021 - 11:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
13
1
Die neue MCU-Serie auf Disney+ könnte auch Kate Bishop statt Hawkeye heißen. In den ersten beiden Folgen lässt Hailee Steinfelds Nachwuchsheldin den Avenger ganz schön alt aussehen.

In der aktuellen Phase 4 des MCU geht es vor allem darum, das alte Avengers-Team nach Endgame langsam hinter sich zu lassen und neue Held:innen sowie jüngere Nachfolger:innen vorzustellen.

Auf Disney+ ist gerade die neue MCU-Serie Hawkeye gestartet. Auch wenn sie nach Jeremy Renners bekanntem Marvel-Charakter benannt ist, haben die ersten beiden Folgen dank Hailee Steinfeld als Kate Bishop gezeigt, dass die ideale nächste Avengers-Heldin schon in den Startlöchern steht.

Hawkeye wirkt in seiner eigenen Serie wie ein altes Relikt

Wenn wir ehrlich sind, war Hawkeye noch nie die aufregendste Figur im Avengers-Team. In der neuen MCU-Serie wirkt Jeremy Renner in der Rolle aber nochmal resignierter und niedergeschlagener. Verständlich, weil er noch immer darunter leidet, nach dem Sieg über Thanos als Held gefeiert zu werden, obwohl er den Tod von Natasha mitansehen musste und seine Familie durch den Blip vorübergehend verloren hatte.

Schaut hier unsere Video-Review zum Hawkeye-Doppelfolgenauftakt:

Hawkeye & Kate Bishop: Charmant, Witzig und das macht die Serie besser als Loki!
Abspielen

In den ersten zwei Episoden wirkt der zusätzlich hörgeschädigte Hawkeye noch stärker wie ein altes Relikt auf der Zielgeraden seiner Marvel-Geschichte, was mit der neuen Figur an seiner Seite zusammenhängt. Hailee Steinfeld platzt mit einer ungezügelten Energie in die bedrückende Lethargie von Hawkeye und empfiehlt sich im Auftakt auch ohne eigenen Superheldenkostüm (oder im düsteren Ronin-Anzug) als großartige Avengers-Nachfolgerin.

Bereits in der ersten Folge beweist Kate, dass sie gar nicht von Grund auf von Hawkeye trainiert werden muss. Wenn sie sich scharfzüngig getarnt auf eine geheime Auktion schleicht und anstürmende Bösewichte durch ihr Martial-Arts-Training ordentlich vermöbelt, ist der ab und zu grummelig zur Hilfe eilende Hawkeye fast schon vergessen.

Hawkeye

Hailee Steinfeld bringt als Kate Bishop eine frische Energie ins MCU

Besonders die zweite Folge hat mit ihren beiden Handlungssträngen von Clint und Kate gezeigt, wie viel cooler die potenzielle Avengers-Nachfolgerin jetzt schon wirkt. Während Hawkeye auf der Jagd nach seinem Ronin-Anzug in ein Live-Rollenspiel gerät und dabei total fehl am Platz wirkt, verwickelt Kate ihren neuen Stiefvater Jack in ein entlarvendes Gespräch. Sie vermutet einen Zusammenhang zwischen ihm und dem Mord an Armand aus dem wohlhabenden Umfeld ihrer Mutter.

Die angespannte Situation zwischen Kate und Stiefvater Jack lässt die neue Marvel-Protagonistin schließlich auf ein herausgefordertes Fecht-Duell hinauslaufen, das der geheimnisvolle Liebhaber ihrer Mutter wohl absichtlich verliert.

Szenen wie diese zeigen Kate Bishop schon jetzt in spielerischer Hochform. Dabei verleiht Hailee Steinfeld ihrem Charakter eine frische Energie zwischen unreifem Leichtsinn, schlagkräftiger Unerschrockenheit und kämpferischer Überzeugung.

In den kommenden vier Folgen wird noch aufgelöst, ob es Clint rechtzeitig zum Weihnachtsfest nach Hause zu seiner Familie schafft. Seinen Platz im aktuellen MCU-Olymp könnte er trotzdem vorher schon für Kate Bishop räumen, die mehr als bereit wirkt, Teil eines neuen Avengers-Teams zu sein.

Serien-Hypes bei Netflix & Disney+: Squid Game, Midnight Mass, Star Wars und Sex Education

Im Herbst 2021 fordern gleich mehrere spannende Serien eure Aufmerksamkeit ein: Squid Game entwickelt sich zum Überraschungsverfolg, während der Horror in Midnight Mass sich eher anschleicht. Sex Education zeigt schon in der 3. Staffel, warum die Serie ein super Aushängeschild für Netflix ist und die Anime-Serie Star Wars: Visionen kann dem Universum bei Disney+ noch etwas aufregend Neues hinzufügen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther lotet mit Max, Lisa, Hendrik und Matthias die vier großen Serien-Phänomene bei Netflix und Disney+ aus, die alle auf ihre Weise begeistern, verstören und zurecht in Erinnerung bleiben.

*Bei diesen Links handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Beim Abschluss eines Abos oder Kaufs über diesen Link erhalten wir eine Provision. An den Kosten ändert sich für euch dadurch nichts.

Wie fandet ihr die ersten beiden Hawkeye-Folgen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News