Beliebt

NCIS geht heute Abend bei Sat.1 weiter: Es ist der Anfang vom traurigen Abschied eines Stars nach über 450 Folgen

05.12.2023 - 19:00 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Bild zu NCIS geht heute Abend bei Sat.1 weiter: Es ist der Anfang vom traurigen Abschied eines Stars nach über 450 FolgenCBS
0
0
Bei Sat.1 legte die aktuelle 20. Staffel Navy CIS eine kurze Pause ein. Jetzt geht es mit den finalen Folgen weiter, in denen ein Star zum letzten Mal zu sehen sein wird.

Bei Sat.1 läuft zurzeit noch die 20. Staffel des langlebigen Krimi-Hits Navy CIS. Zuletzt wurde hier eine zweiwöchige Pause eingelegt, nach der die Ausstrahlung der letzten beiden Folgen der aktuellen Staffel jetzt fortgesetzt wird. Für NCIS-Fans markieren sie gleichzeitig einen traurigen Abschied, denn ein Star wird hier zum letzten Mal zu sehen sein.

Nach NCIS-Pause: So geht es mit Staffel 20 bei Sat.1 weiter

Das sind die kommenden Sendetermine der finalen Episoden von Navy CIS Staffel 20:

NCIS Staffel 20 markiert traurigen Abschied

In den letzten beiden Folgen der 20. Staffel Navy CIS ist der im September 2023 verstorbene David McCallum ein letztes Mal in seiner Paraderolle als Gerichtsmediziner Ducky zu sehen. Er spielte die Figur über 450 Folgen lang.

In den USA startet die 21. Staffel NCIS am 12. Februar 2024. Hierzulande dürften die neuen Folgen dann ungefähr ab Sommer 2024 bei Sat. 1 laufen.

Podcast: Wurde NCIS von einem Hundebiss zerstört?

Vor 7 Jahren erschütterte ein Skandal die Krimi-Serie Navy CIS: Der Hund des Hauptdarstellers biss ein Crew-Mitglied. Eine jahrelange Schlammschlacht begann.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Vorfall trat eine Ereigniskette los, an deren Ende einer der wichtigsten Stars die Serie verließ. Im Podcast erklären wir, was genau zwischen dem Biss und dem Ausstieg passierte.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News