Von Netflix zu Amazon: Prime übernimmt eine der besten Serien der letzten 20 Jahre

03.07.2020 - 10:45 UhrVor 1 Monat aktualisiert
28
6
Mad MenAbspielen
© AMC
Mad Men
Mad Men ist bei Netflix aus der Flatrate geflogen, Amazon Prime hat die Serie nun aufgenommen. Warum sich Mad Men unbedingt lohnt, erfahrt ihr hier.

Update: Mad Men bleibt bei einem großen Streamingdienst in der Flatrate verfügbar. Das deutsche Amazon Prime übernimmt die gefeierte Drama-Serie über den Werber Don Draper. sämtliche 7 Staffeln sind ab sofort zum Streamen abrufbar. Wenn ihr euren Binge-Marathin nicht geschafft habt und ein Amazon-Abo besitzt, könnt ihr also weiterschauen. Es folgt die angepasste Version des ursprünglichen Artikels.

Genau drei Jahre beehrte Mad Men das Netflix-Angebot. Nach genau drei Jahren und einem Monat war es damit vorbei. Denn die 7 Staffeln und 92 Folgen der epochemachenden Serie verschwanden aus dem Program des Streamingdienstes und hinterließen ein großes Loch im Angebot.

10 Blu-rays für 50 Euro
Zum Deal
Bei Amazon

Warum Mad Men so wichtig ist

Wenn ihr Breaking Bad mochtet, mit Game of Thrones gefiebert habt, in Die Sopranos und The Wire versunken seid, vielleicht mal gehört habt, dass Six Feet Under und Deadwood irgendwie wichtig sind, dann solltet ihr euch auch für Mad Men interessieren. Serien wie Romane zu erzählen, die Idee entstand in diesem exklusiven Zirkel.

Don Draper in Mad Men

Das Goldene Serienzeitalter begann vor 20 Jahren mit Die Sopranos und endete 2015 mit Mad Men. Das Finale ging schon unter im Rauschen des Peak-TV, dem Zeitalter des Serienüberflusses, in dem wir uns gerade befinden.

Mad Men und Breaking Bad inspirieren Netflix-Serien

Der harte Kern des Golden Age of TV begründete all das, was heute bei Netflix und HBO stattfindet. Ozark, Stranger Things, Watchmen und The Boys würde es ohne Mad Men und Co. nicht geben. Gerade Mad Men und Breaking Bad haben wahrscheinlich sogar empirisch nachweisbaren Einfluss auf das Serienangebot von Netflix.

Der Streamingdienst testete im vergangenen Jahrzehnt mit beliebten Serien, was bei den Abonnenten gut ankommt - und produzierte daraufhin Inhalte mit ähnlichen Figuren, Geschichten und Themen. Wenn Serien wie Mad Men (und vielleicht auch Breaking Bad) aus dem Angebot weichen, verschwinden so seine inspirierenden Säulen.

Absoluter Kritiker-Liebling bei Amazon Prime: Darum geht es in Mad Men

Unabhängig von seiner fernsehhistorischen Bedeutung verehren TV-Kritiker die Geschichte um Don Draper (Jon Hamm), der als Werber in den 1960er-Jahren die gesellschaftlichen Umbrüche des Jahrzehnts beobachtet und selber in ihnen verhaftet ist. Über den Charakter Don Draper und eine legendäre Mad Men-Szene schrieb der Rolling Stone :

Don kann einen Raum zu Tränen zusammenschrumpfen lassen, in dem er das Kodak Carousel pitcht, auch wenn die glücklichen Familienerinnerungen, die er verkauft, eine Lüge sind. Nichts im Fernsehen war so verführerisch wie Mad Men - und Jahre später gibt es immer noch nichts Vergleichbares.

Mit Mad Men und seiner Bedeutung hat sich in den USA vor allem Alan Sepinwall befasst (Diesen Artikel über Mad Men solltet ihr lesen ). Er schreibt über Matthew Weiners Monument:

Mad Men hat uns mitgenommen auf eine reiche, herrliche, unvergessliche Reise zurück in die Zeit. Es hat uns zudem mitgetragen von einer großartigen Fernseh-Ära in eine andere. Es blieb konstant in seinem Stil, seiner Vision, seiner Großartigkeit, selbst als sich die Fernsehwelt mächtig aufwühlte.

Noch kurz bei Netflix: Kritikerliebling Mad Men in Zahlen

  • Bei Moviepilot hält Mad Men einen Bewertungschnitt von 8.1.
  • Die Serie liegt damit auf Platz 96 der besten Serien überhaupt.
  • Über seine Laufzeit von 8 Jahren gewann Mad Men 16 Emmys und 5 Golden Globes.

Netflix und Amazon: Streaming-Tipps für gute Laune und Ablenkung

In der Gute-Laune-Episode unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify  - geben wir massenhaft Tipps zur Ablenkung bei Netflix, Disney+, Amazon & Co.:

Andrea, Esther und Jenny reden darüber, von welchen Filmen und Serien bei Netflix, Disney+ & Co. sie sich in dieser aufwühlenden Zeit an die Hand nehmen lassen. Egal ob Comedy oder Zeichentrick, Fantasy oder Horror, hier ist für jeden die perfekte Ablenkung dabei.

Nehmt ihr euch Mad Men vor?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News