Neu bei Disney+: Gnadenlos spannender Horrorfilm mit schwindelerregend vielen Twists

No ExitDisney / 20th Century Studios
18.03.2022 - 17:00 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
2
1
Den neuen Horrorfilm No Exit gibt es jetzt bei Disney+ zu streamen. Diesen Spannungs-Thriller solltet ihr nicht verpassen, denn er ist kurzweilig, brutal und voller irrer Twists.

Fünf Fremde sind während eines Blizzards auf einem kleinen Rastplatz gefangen. Draußen in der eisigen Kälte befindet sich ein entführtes Mädchen in einem Kofferraum. Eine der Personen ist der Täter. Das klaustrophobische Kammerspiel kann beginnen. Dieses simple Whodunit-Konzept ist für den Horror-Thriller No Exit auf Disney+ aber erst der Anfang einer irren Achterbahnfahrt des Grauens.

Seit Freitag streamt No Exit im Star-Bereich von Disney+. Der Film ist aber kein weiterer Vertreter der endlosen Low-Budget-Thriller, die noch während des Abspanns wieder in Vergessenheit geraten. Nachfolgend haben wir 5 Gründe zusammengetragen, warum euch No Exit einen spannenden Filmabend voller Nervenkitzel verspricht.

No Exit: 5 Gründe, warum sich der eiskalte Horror-Thriller auf Disney+ lohnt

Der Disney+ Thriller No Exit lebt von seiner Unberechenbarkeit und seinen extremen Wendungen. Daher gehen wir in diesem Artikel nicht auf die konkrete Handlung ein und belassen diesen Streaming-Tipp spoilerfrei. Für einen ersten Eindruck könnt ihr hier auch den deutschen Trailer ansehen:

No Exit - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Grund 1: No Exit ist ein extrem kurzweiliger Horror-Thriller

Es scheint fast schon ein ungeschriebenes Gesetz zu sein, dass Originalfilme von Streamingdiensten wie Netflix länger als 2 Stunden sein müssen. Da wirkt No Exit mit seinen knackigen 90 Minuten erfrischend kurzweilig. Über die kurze Laufzeit wird keine Minute verschenkt und der Film konzentriert sich nach der anfänglichen Einführung der Hauptfigur auf das Wesentliche: das Rätseln und Mitfiebern.

Grund 2: No Exit überrascht von Minute zu Minute aufs Neue

Das Highlight von No Exit sind die unzähligen Twists. Hier jagt eine Wendung die nächste im Minutentakt, dass euch schwindlig wird. Die Handlung wechselt ständig die Richtung und damit bleibt der Film über weite Strecken unberechenbar. Natürlich wollen wir euch die teils ziemlich schrägen Twists an dieser Stelle nicht verraten. Denn sich von No Exit überraschen und schockieren zu lassen, ist eine der großen Stärken des Films.

No Exit

Grund 3: Gnadenlose Spannung und Thrill auf engstem Raum

Während draußen der eisige Wind gegen die Fensterscheiben peitscht, beginnt sich innerhalb der Raststätte die Stimmung schnell aufzuheizen. Auf engstem Raum wird die Anspannung beinahe unerträglich, wenn Figuren jede ihrer Handlungen abwägen müssen, um eine komplette Eskalation zu verhindern. Nur eine verdächtige Bewegung, ein falsches Wort könnte dazu führen, dass innerhalb einer Minute alle Anwesenden tot sind.

Grund 4: No Exit wird der Freigabe ab 18 Jahren mehr als gerecht

No Exit läuft zwar auf Disney+, ist aber keineswegs harmlos. Der Film hat eine Altersfreigabe ab 18 Jahren – und das aus gutem Grund. Denn der Raststätten-Horror schockt mit einigen sehr brutalen und vor allem schmerzhaften Sequenzen, bei denen nicht selten einfache Werkzeuge wie Hammer und Nagelpistolen zum Einsatz kommen.

Grund 5: Die fantastische Hauptdarstellerin lässt uns mitfiebern

All die Spannung und der Horror haben wenig Sinn, wenn die Hauptdarsteller:innen uns nicht das Szenario der Ausweglosigkeit glaubhaft vermitteln können. Die Besetzung (u.a. mit The Falcon and the Winter Soldier-Star Danny Ramirez) ist hier überzeugend. Der Star des Films ist aber eindeutig Newcomerin Havana Rose Liu.

Havana Rose Liu in No Exit

Sie spielt ihre Hauptfigur Darby, eine junge Frau im Drogenentzug, mit einer authentischen Zerbrechlichkeit und zugleich emotionalen Abhärtung. Sobald für Darby die Extremsituation beginnt, können wir nicht anders, als mit ihr mitzuleiden und vor allem mitzufiebern.

No Exit ist ganz gewiss kein Film ohne Fehler. Die auf Taylor Adams' gleichnamigen Roman basierende Handlung ist extrem konstruiert und sollte auf keinen Fall hinterfragt werden – anders wären die irren Twists auch nicht möglich.

Auch das Ende bleibt hinter den Möglichkeiten zurück. Trotzdem könnt ihr mit No Exit wenig falsch machen, wenn ihr einen kurzweiligen und äußerst effektiven Thriller für euren nächsten Filmabend sucht.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Habt ihr den Horror-Thriller No Exit schon auf Disney+ gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News