Von Klassiker bis Indie

Nolans Top 10 der besten Filme aller Zeiten

Christopher Nolan am Set von The Dark Knight
© Warner Bros.
Christopher Nolan am Set von The Dark Knight

Nachdem wir bereits unsere Top 7 der besten Christopher-Nolan-Filme veröffentlicht haben (wir berichteten), nimmt sich der Regisseur nun selbst ein Beispiel daran und sagt uns, welche zehn Filme er am liebsten in den Player wirft, um sich danach gemütlich vor den Fernseher zu setzen (via Criterion). Der eine oder andere von euch muss bestimmt noch einiges nachholen, denn Christopher Nolan erweist sich als Klassiker-Fan und als Liebhaber der 1980er Jahre.

Platz 10: Gier (1924) von Erich von Stroheim


Platz 9: Herr Satan persönlich (1955) von Orson Welles


Platz 8: Koyaanisqatsi (1983) von Godfrey Reggio


Platz 7: For All Mankind (1989) von Al Reinert


Platz 6: Furyo - Merry Christmas, Mr. Lawrence (1983) von Nagisa Ôshima


Platz 5: Black Out - Anatomie einer Leidenschaft (1979) von Nicolas Roeg


Platz 4: Das Testament des Dr. Mabuse (1933) von Fritz Lang


Platz 3: Der schmale Grat (1998) von Terrence Malick


Platz 2: Die zwölf Geschworenen (1957) von Sidney Lumet


Platz 1: The Hit (1984) von Stephen Frears


Wir ihr feststellen könnt, präsentiert euch Christopher Nolan eine bunte Liste mit zehn interessanten Filmen, die mit Sicherheit auch Einfluss auf sein neustes Werk Interstellar gehabt haben, welches seit dem 6. November 2014 in den deutschen Kinos zu sehen ist.

Was haltet ihr von Christopher Nolans persönlicher Top 10?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
“Everything I learned I learned from the movies.”
Deine Meinung zum Artikel Nolans Top 10 der besten Filme aller Zeiten