Once Upon a Time in Hollywood: Erster Trailer holt Leonardo DiCaprio zurück ins Kino

Once Upon a Time in Hollywood
© Sony
Once Upon a Time in Hollywood
Moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Schaut zu viel ins Internet, mag den Weltraum und fühlt sich auf Tatooine genauso zu Hause wie in Hogwarts und Mittelerde.

Nachdem er sich zuletzt mit Django Unchained und The Hateful 8 in der Welt des Wilden Westens verloren hat, kehrt Quentin Tarantino mit seinem neuen Film in die Stadt der Engel zurück. Genauso wie Leonardo DiCaprio, um den es seit seinem Oscar-Gewinn 2016 mit The Revenant still geworden war. Once Upon a Time in Hollywood ist der Titel von Tarantinos nächstem Epos, das sich mit der Traumfabrik Ende der 1960er Jahre beschäftigt.

Die Geschichte von Once Upon a Time in Hollywood spielt sich parallel zu den Manson-Morden ab und wartet mit einem unglaublichen Cast auf, der von Margot Robbie, Leonardo DiCaprio und Brad Pitt angeführt wird. Was wir uns davon erwarten dürfen, zeigt der erste Trailer, den ihr euch oben im Player anschauen könnte.

Quentin Tarantino taucht wieder in die (Film-)Geschichte ein

Die Handlung von Once Upon a Time in Hollywood entführt ins Jahr 1969 und erzählt von dem Schauspieler Rick Dalton (Leonardo DiCario), der in der Nachbarschaft von Sharon Tate (Margot Robbie) residiert und zu Beginn der 1960er Jahre als Star der beliebten Westernserie Bounty Law große Erfolge feiern konnte. Seitdem er allerdings versucht hat, vom Fernsehen ins Kino zu springen, geht es mit seiner Karriere steil bergab.

Inzwischen kann sich Rick glücklich schätzen, wenn er einen Gastauftritt in einer der Serien seiner Kollegen erhält. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, Cliff Booth (Brad Pitt), will er trotzdem noch einmal in Hollywood für Schlagzeilen sorgen - doch dann erschüttern die Manson-Morde die Stadt.

Once Upon a Time in Hollywood auf dem Weg nach Cannes

Wie der Hollywood Reporter vor wenigen Stunden berichtete, könnte Once Upon a Time in Hollywood tatsächlich dieses Jahr in Cannes Premiere feiern. Bestätigt ist bisher zwar noch nicht, doch schon seit einer ganzen Weile gehen die Gerüchte in diese Richtung. Spekuliert wird die Premiere am 21.05.2019 - also genau 25 Jahre nach Pulp Fiction.

In den deutschen Kinos startet Once Upon a Time in Hollywood derweil am 15.08.2019, während Quentin Tarantino seine Obsession fortsetzt, ungewöhnliche Seiteneinstiege in die Geschichte zu finden. Damit schließt das Hollywood-Epos perfekt an sein jüngeres Schaffen seit Inglourious Basterds an und bringt uns sogar Bruce Lee (Mike Moh) zurück.

Dennoch soll Once Upon a Time in Hollywood so nah an Pulp Fiction sein wie kein anderer Tarantino-Film zuvor. Was ihr sonst noch wissen müsst, haben wir in unserer Once Upon a Time in Hollywood-Übersicht für euch zusammengetragen. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer auch nochmal in der deutschen Synchro anschauen:


Wie gefällt euch der erste Trailer zu Once Upon a Time in Hollywood?

Moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Schaut zu viel ins Internet, mag den Weltraum und fühlt sich auf Tatooine genauso zu Hause wie in Hogwarts und Mittelerde.
Deine Meinung zum Artikel Once Upon a Time in Hollywood: Erster Trailer holt Leonardo DiCaprio zurück ins Kino
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix
5385e1a7f1bf4c4d800d14aee3664add