Perfekt für Twilight - Wie Kristen Stewart die Rolle als Bella bekam

16.09.2018 - 11:10 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
7
3
Personal Shopper - Trailer (Deutsch) HD
1:52
Kristen Stewart in TwilightAbspielen
© Summit
Kristen Stewart in Twilight
Kristen Stewart war von Beginn an perfekt für ihre Rolle in Twilight. Warum, das erklärt die Regisseurin der Filme. Ausschlaggebend war Stewarts winzige Rolle in einem Indie-Film.

Die Twilight-Reihe hatte großes Glück mit ihren beiden Hauptdarstellern. Bella-Darstellerin Kristen Stewart und Edward Robert Pattinson sind heute zwei der gefragtesten Schauspieler und können sich ihre Rollen unter berühmten Autorenfilmern praktisch aussuchen. Obschon gerade Kristen Stewart für ihre Darstellung der scheuen Teenagerin Bella viel Kritik einstecken musste, war sie von Anfang perfekt für die Rolle. Mit Glück wiederum hatte das nichts zu tun. Denn Twilight-Regisseurin Catherine Hardwicke hat die besondere Ausstrahlung Stewarts schon früh erkannt, weil sie genau hinschaute.

Zum 10-jährigen Jubiläum von Twilight beschrieb Hardwicke Cineme Blend , wie sie Kristen Stewart entdeckte. Hardwickes Bericht liest sich wie die Schilderung einer schauspielerischen Erleuchtung.

Die Twilight-Regisseurin über die Kristen Stewart-Rolle, die den Ausschlag gab

Ich habe diese atemberaubende Perfomance von Kristen in einer früheren Fassung von Into the Wild gesehen. Ich sah, wie sie sich auf das Bett setzte, wie sie Emile Hirsch mit dieser Sehnsucht in ihren Augen anschaute. Ich dachte nur, 'Okay, sie ist großartig!' Sie ist atemberaubend. Sie kann wahrhaftig, ohne zu weit zu gehen, auf eine realistische Weise zeigen, dass sie mit diesem Menschen zusammen sein will, ohne es zu übertreiben und sich so geerdet anfühlen, so machtvoll ... ihre Gefühle.

Kristen Stewart in Into The Wild

Wie die Twilight-Regisseurin mit Kristen Stewart Kontakt aufnahm

Also habe ich mich sofort in einen Flieger gesetzt. Sie [Kristen Stewart] drehte gerade einen Film, Adventureland. Also 'ich muss nach Pittsburgh! Ich muss sie treffen, und sicher sein, dass wir miteinander arbeiten können.' Was ich auch tun durfte.

Was Catherine Hardwicke damals in diesem kleinen Into the Wild-Schein in Kristen Stewart erkannte, versuchten danach auch Filmemacher wie Olivier Assayas in ihren Filmen zu erforschen. Bald jedoch wird Kristen Stewart nach einer langen Pause auf die Blockbuster-Bühne zurückkehren. Mit Elizabeth Banks dreht sie ein 3 Engel für Charlie Reboot.

Habt ihr Kristen Stewarts Weg seit Twilight verfolgt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News