Community
Leinen los!

Pirates of the Caribbean 5 - Handlung enthüllt, Titel bestätigt

18.02.2015 - 09:35 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
39
3
Fluch der Karibik 4 - Trailer (Deutsch) HD
2:13
Pirates of the CaribbeanAbspielen
© Walt Disney
Pirates of the Caribbean
Gute Nachrichten für die einäugigen Rumliebhaber unter euch: Die Produktion von Pirates of the Caribbean 5 hat offiziell begonnen; pünktlich zum Produktionsstart wurden Titel, Handlung und Besetzung des fünften Piratenabenteuers enthüllt bzw. bestätigt.

Seit vielen Monaten gibt es Gerüchte, Spekulationen und vorsichtige erste Informationen zum kommenden fünften Teil der Fluch der Karibik-Reihe, nun scheint das Produktionsschiff endlich Segel zu setzen und Fahrt aufzunehmen. Denn wie Collider  berichtet, hat die Produktion in Australien begonnen und Disney hat offiziell Handlung, Besetzung und Titel des Piratenabenteuers bekanntgegeben bzw. bestätigt. So soll der Titel, wie schon länger vermutet, tatsächlich Pirates of the Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales lauten. Es folgt die offizielle Handlungssynopse:

Der vom Glück verlassene Captain Jack Sparrow wird in ein völlig neues Abenteuer gestoßen - die Winde des Unglücks wehen stärker denn je, als tödliche Geisterpiraten - angeführt von seiner alten Nemesis, dem schrecklichen Captain Salazar - dem Teufelsdreieck entkommen und jeden Piraten auf See töten wollen... ihn eingeschlossen. Captain Jacks einzige Hoffnung auf Überleben liegt in dem Fund des legendären Dreizacks von Poseidon, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer totale Macht über die See verleiht.

Johnny Depp wird in seine Paraderolle als Captain Jack Sparrow zurückkehren und Javier Bardem als Captain Salazar den Bösewicht mimen. Gesellschaft bekommen die beiden von Kaya Scodelario, Brenton Thwaites und Golshifteh Farahani sowie von Geoffrey Rush, Kevin McNally und Stephen Graham, die in ihre Rollen als Barbossa, Gibbs und Scrum zurückkehren.

Mehr: Fluch der Karibik 5 - Fortsetzung oder Reboot? 

Die Kon-Tiki-Regisseure Espen Sandberg und Joachim Rønning übernehmen die Regie von Dead Men Tell No Tales, der auf einem Drehbuch von Jeff Nathanson basiert. Nathanson zeichnet unter anderem auch für das Skript zu Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels verantwortlich. Der fünfte Teil des erfolgreichen Piratenfrachises, das ursprünglich auf einer Vergnügungspark-Attraktion basiert, wurde also erstmals nicht von Ted Elliott und Terry Rossio geschrieben. Bedeutet das möglicherweise frischen Wind für dieses von vielen schon lange als sinkendes Schiff beurteilte Franchise? Wir erfahren es am 6. Juli 2017, wenn Pirates of the Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales in die deutschen Kinos kommt.

Was sagt ihr zu diesen neuen Informationen zu Pirates of the Caribbean 5? Werdet ihr dem Film eine Chance geben?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News