Quentin Tarantinos neuer Film mit Roman Polanski als "Schlüsselrolle"

Quentin Tarantino
© Senator
Quentin Tarantino

Zwar stehen allzu konkrete bzw. offizielle Details zu Quentin Tarantinos kommenden Charles Manson-Film noch aus. Bisher ist allerdings bekannt, dass die Geschichte in irgendeiner Weise vor dem Hintergrund der im August 1969 stattgefundenen Morde von Mitgliedern der "Manson-Familie" stattfinden wird. Nun berichtet Varietys Justin Kroll via Twitter, dass die Figur des französisch-polnischen Filmemachers Roman Polanski eine "Schlüsselrolle" in dem Film einnehmen wird, wofür Tarantino einen entsprechend "authentischen polnischen" Schauspieler suche. Zudem gab er ein Update hinsichtlich eines Parts, für den Brad Pitt und Tom Cruise in Betracht gezogen wurden sowie Leonardo DiCaprios Rolle:

"Die Rolle, für die Pitt und Cruise vorgesehen waren, ist für jene eines Stuntmans, keinen Strafverfolger, der Leo-Charakter ist des Weiteren [Sharon] Tates Nachbar in dem Film und Polanski wird eine Schlüsselrolle in dem Film spielen, der sich auf Entdeckungstour befindliche [Quentin Tarantino] will einen authentischen polnischen Mimen."

Sharon Tate war zum Zeitpunkt ihres Mordes mit Roman Polanski verheiratet. Insgesamt töteten vier Mitglieder der Manson-Familie in der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 sechs Menschen, darunter das ungeborene Kind Tates. Die junge Schauspielerin befand sich damals mit weiteren auf ihrem gemeinsam mit Polanski bewohnten Anwesen in Los Angeles. Der Regisseur befand sich während der Tat für Dreharbeiten in Europa. Welche Rolle Quentin Tarantino dem Filmemacher konkret zugesteht, ist unterdessen nicht bekannt.

Collider verweist angesichts der #MeToo -Bewegung auf die kontroverse Figur Roman Polanskis. Dieser wurde 1977 wegen "Vergewaltigung unter Verwendung betäubender Mittel" an einer 13-Jährigen angeklagt, woraufhin sein Verteidiger gemeinsam mit der Anklage einer Verständigung im Strafverfahren zustimmte. Die Anklage wurde auf "außerehelichen Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen" reduziert. Zwar bekannte sich Polanski daraufhin schuldig, doch als sich abzeichnete, dass sich der Richter nicht an die Absprache halten würde, flüchtete der Regisseur nach Frankreich.

Ein Starttermin für Quentin Tarantinos Film steht aktuell noch aus.

Was sagt ihr zur Rolle des Roman Polanski in Quentin Tarantinos neuem Film?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Quentin Tarantinos neuer Film mit Roman Polanski als "Schlüsselrolle"
Jetzt online schauen!Prospect
7fab3c1a93d641dd897544c5ad9169c5