Sandman und die 7 Ewigen erklärt: Der Netflix-Hit hat noch längst nicht alle wichtigen Figuren gezeigt

12.08.2022 - 12:44 Uhr
0
2
© Netflix
The Sandman
In der Netflix-Serie Sandman lernen wir die Ewigen Dream, Death, Desire und Despair kennen. Aber es existieren noch drei weitere Geschwister, die es noch nicht zu sehen gab.

Sandman bei Netflix begeistert nicht nur als großartige Comic-Adaption, sondern auch als atemberaubende Fantasy-Serie mit einer reichhaltigen Mythologie, die es zu entdecken gilt. Hauptcharakter Morpheus bzw. Dream ist nicht nur der Herrscher über das Reich der Träume, sondern auch Teil der sieben Ewigen (im Original: the Endless). Diese sieben Wesen existieren seit Anbeginn des Universums und sind mächtiger und einflussreicher als Gottheiten.

Vier Mitglieder der Ewigen-Familie haben wir in der Auftakt-Staffel von Sandman bereits gesehen. Aber es gibt noch drei weitere Ewige in der Comic-Vorlage von Neil Gaiman. In diesem Artikel stellen wir euch die sieben Ewigen-Geschwister vor. Damit erhaltet ihr einen kleinen Überblick, wer alles zur Familie von Morpheus gehört und welche Ewigen es vielleicht in der 2. Staffel von Sandman zu sehen gibt.

Die Ewigen in Sandman Nr. 1: Dream

Dream aka Morpheus
  • Name: Dream (auf Deutsch: Traum)
  • Besetzung in der Serie: Tom Sturridge

Dream ist ein Ewiger mit vielen Namen. Sandman, Morhpeus und Oneiros sind nur einige von ihnen. Er ist der Herrscher über die Träume, die Bewohner:innen der Traumreichs und alles fernab der Realität. Noch mächtiger als er ohnehin schon ist, wird er durch drei Insignien: einen Sack voller Traumsand, einen rubinfarbenen Traumstein und seine Krone, den Helm der Träume.

Dream und die Menschen stehen in Wechselwirkung zueinander. Ihre Träume bereichern sein Königreich. Mit Träumen und Albträumen kann er aber auch die Menschen und ihre Vorstellungskraft beeinflussen. Zu Beginn ist Dream arrogant, launisch und geradezu grausam. Im Laufe der Zeit aber lernt er sich zu entwickeln und zu verändern.

Die Ewigen in Sandman Nr. 2: Desire

Desire (Verlangen)
Alle Menschen wollen etwas. Sie verlangen nach dem, was sie nicht haben. Und genau dieses Begehren ist Desire. Sowohl in den Comics als auch in der Serie ist Desire ein non-binäres Wesen, das im Herzen eines großen Palasts lebt, welcher eine riesige Nachbildung von Desire selbst ist. Desire ist das böseste Geschwisterlein der Ewigen, neidisch gegenüber Dream und Death und hat wenig für die Menschen selbst übrig.

Die Ewigen in Sandman Nr. 3: Despair

Despair (Verzweiflung)
  • Name: Despair (auf Deutsch: Verzweiflung)
  • Besetzung in der Serie: Donna Preston
Despair ist die Zwillingsschwester von Desire. Denn Verzweiflung ist oft das Resultat, wenn Menschen nicht das erhalten, was sie verlangen. Sie ist die Herrscherin über Leid, Hoffnungslosigkeit, Traurigkeit, Ängste und damit quasi eine personifizierte Depression. Despair und ihr Geschwisterlein Desire können Dream nicht ausstehen und schmieden immer wieder fiese Intrigen, um ihm das Leben schwer zu machen.

Die Ewigen in Sandman Nr. 4: Death

Death (Tod)
Death ist die älteste Schwester der Ewigen und der Tod selbst. Solange Lebewesen im Universum existieren, existiert auch Death. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, sterbende Menschen zu besuchen und sie in das Jenseits, in die sonnenlosen Lande, zu begleiten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Ewigen liebt sie ihre Arbeit (mittlerweile) und geht in ihrer Rolle und ihrer Bestimmung voll auf.

Die Ewigen in Sandman Nr. 5: Destruction

Destruction (Zerstörung)
  • Name: Destruction (auf Deutsch: Zerstörung)
  • Besetzung in der Serie: noch nicht bekannt

Destruction, auch als The Prodigal bzw. Der Verlorene bekannt, wurde tatsächlich schon in der 7. Folge der Netflix-Serie erwähnt. Ca. 300 Jahre vor den Ereignissen von Sandman beschloss er, seinem Posten als Ewiger und damit auch seiner Familie den Rücken zu kehren und gilt seither als vermisst. Selbst sein Siegel (durch diese können die Ewigen einander kontaktieren) ist nicht mehr vorhanden, was aufmerksame Sandman-Fans in Folge 6 an Desires Siegel-Wand bereits entdecken können.

Destruction ist wie der Namen schon deuten lässt, die Verkörperung der Zerstörung. Er ist aber keineswegs ein brutaler Herr über das Chaos, sondern sieht das Ende von etwas als Chance für Veränderung und die Entstehung von etwas Neuem. Irgendwann wollte er aber seinen Pflichten nicht mehr nachkommen und lieber etwas erschaffen, als immer nur zu zerstören. Bis wir Destruction in Netflix' Sandman zu Gesicht bekommen, könnte es einige Zeit dauern. In den Comics ist er erstmals in Band 6 zu sehen, wodurch wohl nicht vor Staffel 3 mit Destruction zu rechnen ist.

Die Ewigen in Sandman Nr. 6: Delirium

Delirium (Fieberwahn)
  • Name: Delirium (auf Deutsch: Fieberwahn)
  • Besetzung in der Serie: noch nicht bekannt

Delirium haben wir noch nicht in der 1. Staffel von Sandman zu sehen bekommen, was sich in Staffel 2 aber ändern könnte. Denn erstmals ist die jüngste Schwester der Ewigen in Band 4 zu sehen. Einst trugt sie den Namen Delight (auf Deutsch: Vergnügen), verwandelte sich jedoch aus unbekannten Gründen in die Verkörperung der Fieberwahns, was sich in ihrer unruhigen und unkonzentrierten Art widerspiegelt.

Die Ewigen in Sandman Nr. 7: Destiny

Destiny (Schicksal)
  • Name: Destiny (auf Deutsch: Schicksal)
  • Besetzung in der Serie: noch nicht bekannt

Destiny ist in den Comics von Neil Gaiman das älteste Mitglied der Ewigen-Familie und der Herr über das Schicksal. Er tritt als blinder Mann in Erscheinung und ist an ein Buch gekettet, das Destiny Log, in welchem alle Ereignisse aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dokumentiert sind. In den Comics ist Destiny erstmals in Band 4 bei einer Versammlung der Ewigen zu sehen und wird somit voraussichtlich in Sandman Staffel 2 auftreten.

Sandman bei Netflix: Können die Ewigen sterben?

Achtung, Spoiler zu den Sandman-Comics: Auch wenn die Ewigen so alt wie das Universum selbst und mächtiger als Götter sind, so sind sie doch nicht unsterblich. Sollte ein Mitglied der Familie zerstört werden, wird der dazugehörige Posten einfach neu besetzt. Zum Beispiel ist die Despair, welche wir in Staffel 1 zu sehen bekommen haben, (in den Comics) bereits die zweite Inkarnation von Desires Zwillingsschwester. Spoiler Ende.

Sandman bei Netflix und mehr: Die 20 besten Serienstarts im August

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im August bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die langen Startlisten der Streamingdienste geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind das feurige Game of Thrones-Prequel House of the Dragon, das Netflix-Fantasy-Epos Sandman sowie die schräge MCU-Anwalts-Comedy She-Hulk.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Welches Mitglied der Ewigen-Familie hat euch am besten gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News