Schweizer Cinedome zeigt Horror-Trailer vor Kinderfilm

Schneemann
© Universal Pictures International
Schneemann

Bevor der gemütliche Familienabend losgehen konnte, mussten die Eltern in einem Zuschauersaal des Abtwiler Cinedomes in der Schweiz ihre pädagogischen Fertigkeiten noch einer spontanen Probe unterziehen. Denn in der Programmvorschau vor der Hauptattraktion The Lego Ninjago Movie landete überraschend ein Spot zu Tomas Alfredsons Film Schneemann, wie FM1Today berichtet.

Einer der Betroffenen teilte der Seite mit, dass inmitten der üblichen Werbung plötzlich ein Gewinnspiel des Kinobetreibers Kitag beworben wurde, bei dem Karten zum Thriller gewonnen werden können. Zwar ließ er seinen Sohn wegschauen, die bedrohliche Musik und die Rede von einer Leiche ohne Kopf ließen sich aber nicht so leicht ausblenden.

Der Film hatte zumindest eine gewisse thematische Relevanz, auch wenn der Serienmörder da seine Baufreudigkeit eher mit Leichenteilen als mit Lego auslebt. Dementsprechend wird auf Trailer dazu im Kinderprogramm für gewöhnlich verzichtet. Die Pressestelle der Kitag entschuldigte sich wegen des Vorfalls:

Im Auftrag des CEO der Kitag Kino-Theater AG möchte ich Ihnen mitteilen, dass uns bedauerlicherweise dieser Fehler bei der Playlist unterlaufen ist

The Lego Ninjago Movie läuft seit dem 21.09.2017 in den deutschen Kinos und ist ab sofort auch wieder bedenkenlos für Kinder zugänglich. Wer von den jungen Zuschauern aus Abtwil sich jetzt für den Thriller Schneemann interessiert, kann ab dem 19.10.2017 versuchen, sich in den Kinosaal zu schleichen.

Habt ihr auch schon ähnliche Programm-Fehler miterlebt?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Schweizer Cinedome zeigt Horror-Trailer vor Kinderfilm
9bf52a3205fe423aa0755a6d7fdbfe6f