Spider-Man: A New Universe mit Box Office-Rekord, Peter Jackson-Film geht unter

Spider-Man: A New Universe
© Sony
Spider-Man: A New Universe

Marvels Spinnenmann zieht noch immer Menschen in die Kinos. Nachdem zuletzt Venom aus dem Spidey-Universum an den Kassen abräumte, startete jüngst der animierte Spider-Man: A New Universe mit seinen zahlreichen Helden und Schurken in den Lichtspielhäusern. In Nordamerika (USA und Kanada) landete dieser mit Abstand auf der Eins und holte sich gleich einen neuen Rekord. In Deutschland lief der Streifen dagegen schleppend an. Außerdem: Die millionenschwere Peter Jackson-Produktion Mortal Engines: Krieg der Städte könnte angesichts ihres schwachen Debüts zum finanziellen Flop werden.

Diesen Rekord holte sich Spider-Man: A New Universe, so saftlos startete Mortal Engines

In Nordamerika generierte Spider-Man: A New Universe an seinem Debüt-Wochenende Umsätze in Höhe von 35,4 Millionen US-Dollar. Damit ist dem neusten Streifen um den Superhelden der erfolgreichste Wochenendstart eines Animationsfilms im Dezember gelungen, berichtet Box Office Mojo. Zuvor hielt Sing (2016) die Bestmarke mit 35,2 Millionen Dollar. Weltweit liegen die Einnahmen derzeit bei 56,4 Millionen Dollar. Im Vergleich zu den anderen Spider-Man-Filmen schneidet die 90-Millionen-Dollar-Produktion bisher allerdings schwach ab, wie diese Übersicht zeigt. Auf dem zweiten Rang und mit weitem Abstand platzierte sich derweil ein weiterer Neustart in Form von Clint Eastwoods Krimidrama The Mule, der 17,2 Millionen Dollar einspielte.

Neben dem schon früh gelobten Spider-Man: A New Universe finden sich noch zwei weitere Animationsfilme in den Top 5 wieder: Der Grinch (11,58 Millionen Dollar) holte sich Bronze, das Ralph reichts-Sequel Chaos im Netz (9,58 Millionen Dollar) landete auf der Vier. Erst auf dem fünften Rang folgte die Literaturverfilmung Mortal Engines. Die von Der Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson mitgeschriebene und co-produzierte Adaption des postapokalyptischen Stoffes könnte zu einem der großen Flops dieses Jahres avancieren. Die laut Deadline zwischen 100 und 150 Millionen Dollar teure Produktion spielte lediglich 7,5 Millionen Dollar ein. Die ausländischen Einnahmen hinzugerechnet, hat der Film bisher insgesamt gut 42 Millionen Dollar eingenommen.

Wenig Interesse für Spider-Man: A New Universe und Mortal Engines in Deutschland

In Deutschland interessierten sich derweil deutlich weniger Menschen für den neuen Spider-Man: A New Universe. Der schaffte es an seinem auch hierzulande begangenen Debüt-Wochenende nur knapp unter die umsatzstärksten fünf Filme mit 67.000 Besuchern, die 600.000 Euro in die Kassen spülten. Auf der Spitzenposition verweilte indes Der Grinch mit 265.000 Zuschauern und einem Einspiel in Höhe von 2,1 Millionen Euro, berichtet Blickpunkt Film. Unterdessen nahm Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen Verbrechen die Drei-Millionen-Hürde und kam mit 160.000 Besuchern (1,6 Millionen Euro) auf den silbernen Platz. Die deutsche Komödie 100 Dinge (140.000 Besucher; 1,2 Millionen Euro) kam auf den letzten Podestplatz, während Mortal Engines lediglich die vierte Position auf Anhieb beschert war. 110.000 Menschen kauften Tickets im Wert von 1,2 Millionen Euro - damit droht dem Film auch hierzulande ein kommerzieller Fehlschlag.

Die Top 10 der nordamerikanischen Kino-Charts (in US-Dollar):

  • 1. Spider-Man: A New Universe (35,4 Millionen; Neustart)
  • 2. The Mule (17,21 Millionen; Neustart)
  • 3. Der Grinch (11,58 Millionen; insgesamt: 239,29 Millionen)
  • 4. Chaos im Netz (9,59 Millionen; insgesamt: 154,46 Millionen)
  • 5. Mortal Engines (7,5 Millionen; Neustart)
  • 6. Creed 2 (5,4 Millionen; insgesamt: 104,88 Millionen)
  • 7. Bohemian Rhapsody (4,13 Millionen; insgesamt: 180,42 Millionen)
  • 8. Instant Family (3,72 Millionen; insgesamt: 60,22 Millionen)
  • 9. Phantastische Tierwesen 2 (3,65 Millionen; insgesamt: 151,65 Millionen)
  • 10. Green Book (2,78 Millionen; insgesamt: 24,66 Millionen)

Was habt ihr am Wochenende im Kino geschaut?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Spider-Man: A New Universe mit Box Office-Rekord, Peter Jackson-Film geht unter
D896339b25534606bf22ca38b7d5be31