Star Wars-Chaos: Der nächste Film hat noch nicht einmal grünes Licht erhalten

01.07.2022 - 16:40 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
9
0
© Disney
Star Wars
Taika Waititi gibt ein Update zu seinem heiß erwarteten Star Wars-Film. Das klingt jedoch alles andere als zuversichtlich. Offenbar hat das Projekt noch nicht einmal grünes Licht erhalten.

Drei Jahre nach dem Ende der Skywalker-Saga ist die Zukunft von Star Wars im Kino immer noch völlig unklar. Während auf Disney+ eine Star Wars-Serie nach der anderen in die weit entfernte Galaxis entführt, warten wir vergeblich auf eine konkrete Ansage, was für ein Film uns als nächstes auf der großen Leinwand erwartet.

Ursprünglich sollte Rogue Squadron im Dezember 2023 in die Kinos kommen. Aufgrund von kreativen Differenzen wurde das Projekt vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Stattdessen versicherte Lucasfilm-Präsidentin bei der Star Wars Celebration im April, dass der nächste Star Wars-Film von Taika Waititi kommt.

Taika Waititis Star Wars-Film noch nicht in trockenen Tüchern

Kennedy hielt jüngst sogar am Dezember-Start 2023 fest. Inzwischen ist aber deutlich, dass dieses Datum unrealistisch ist. Waititi betonte in den vergangenen Wochen mehrmals, dass noch nicht einmal ein komplettes Drehbuch existiert. Im Interview mit der New York Times  kommen weitere Unsicherheiten zum Vorschein.

Ich versuche gerade, meine Star Wars-Idee aufs Papier zu bringen. Ich in gespannt, wie das läuft, denn sobald ich sie [bei Lucasfilm] einreiche, wird sich herausstellen, wann [der Film] gemacht wird oder ob er überhaupt gemacht wird.

Der Trailer zum bisher letzten Star Wars-Film:

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers - Finaler Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die Wann-Frage dürfte keine Überraschung sein. Die Ob-Frage kommt dagegen unerwartet. Von allen Star Wars-Filmen, die aktuell bei Lucasfilm in Entwicklung sind, wirkte Waititis Projekt wie das sicherste. Wenn nun jedoch selbst der Regisseur Zweifel hegt, ob sein Film wirklich umgesetzt wird, scheint generell große Uneinigkeit zu herrschen, wie es mit Star Wars im Kino weitergehen soll.

Der nächste Star Wars-Film muss die Sternensaga im Kino für die nächsten Jahre neu aufstellen. Gerade nach dem Flop von Solo: A Star Wars Story ist Lucasfilm sehr vorsichtig geworden, welche Star Wars-Filme grünes Licht erhalten und welche nicht. Das zeigt auch die langwierige Produktionsgeschichte von Obi-Wan Kenobi.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Glaubt ihr, wir werden Taika Waitits Star Wars-Film sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News