Zum 35. Geburtstag

Star Wars-Star Donald Glover - Ein Multitalent rüttelt Hollywood auf

Donald Glover in Solo: A Star Wars Story
© Disney
Donald Glover in Solo: A Star Wars Story
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Im Alter von nur 23 Jahren stieß Donald Glover zum Autorenteam der Showbiz-Satire 30 Rock. Hauptdarstellerin und Showrunnerin Tina Fey, die von einem Produzenten der Serie auf Glover aufmerksam gemacht wurde, war von den Arbeitsproben des jungen Mannes so begeistert, dass sie ihm einen Platz im Writers' Room anbot. Glover war bereits Zeit seines Lebens ein Künstler und brannte für alle Bereiche der Unterhaltung. Als Teil der Internet-Sketch-Gruppe Derrick Comedy, für die er vor und hinter der Kamera tätig war, machte er sich auf YouTube einen Namen, in seiner Freizeit stellte er leidenschaftlich Hip-Hop-Mixtapes zusammen und schrieb eigene Drehbücher für Die Simpsons.

2009 spielte er die Hauptrolle im Derrick-Comedy-Film Mystery Team, der neben seinem eigenen auch die Spielfilmdebüts von Aubrey Plaza (Legion), Ben Schwartz (Parks and Recreation) und Ellie Kemper (Unbreakable Kimmy Schmidt) beinhaltet. Nach seiner Arbeit bei 30 Rock, für die er auch von der Writers' Guild geehrt wurde, standen ihm die Pforten von Hollywood sperrangelweit offen. Und seit Arnold Schwarzenegger hat den Laden wohl niemand mehr so aufgemischt wie er.

Donald Glover definiert den Begriff Multitalent neu

Im Gegensatz zu anderen Multitalenten lässt sich Glover nie auf ein Haupt-Standbein festnageln. Als Troy Barnes in der Sitcom Community, die comedy-technisch ohnehin fantastisch aufgestellt ist, avancierte er innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Fanliebling und sorgte trotz Konkurrenz von Veteranen wie Jim Rash, Chevy Chase und Ken Yeong regelmäßig für die besten Lacher. Beim Ansehen der Serie scheint es unvorstellbar, dass der sympathische Jungschauspieler jemals für irgendetwas anderes bestimmt sein könnte, als Menschen zum Lachen zu bringen. Dennoch feiert er als Trip-Hop-Musiker unter dem Künstlernamen Childish Gambino seit Jahren ebenso gigantische Erfolge.

Glover, dessen musikalische Einflüsse nicht nur aus dem Hip-Hop-Bereich stammen, sondern sich von Funk über Electro bis zu Hard Rock und Alternative bewegen, verbindet in seiner Musik seine Leidenschaft für Showmanship mit einer gnadenlos ehrgeizigen Arbeitermentalität. Jeder Song, jedes Albumcover, jedes Musikvideo wirkt einhundert Prozent authentisch, auf seinen Platten kollaboriert der Grammy-Gewinner vor allem mit langjährigen Wegbegleitern, die seine Ansprüche vollkommen verstehen und diesen genügen - unter ihnen der Filmkomponist und Musikproduzent Ludwig Göransson (Black Panther, Community) und Regisseur Hiro Murai, den Glover zu seinem Stammregisseur erkoren hat. Die bisher bekannteste Kollaboration der drei, das Musikvideo zu Glovers Single This Is America wurde seit der Veröffentlichung auf YouTube im Mai 2018 bereits fast 400 Millionen mal aufgerufen und von Bloggern, Musikjournalisten und -kritikern im Internet nicht nur sehr gelobt, sondern auch ausschweifend analysiert und diskutiert.

Donald Glover - Meisterwerk mit Mitte 30

Derzeit ist Glover vor allem wegen zwei Dingen im Auge der Öffentlichkeit: Seine Besetzung als junge Version des Space-Dandys Lando Calrissian in Solo: A Star Wars Story war trotz des finanziellen Misserfolgs des Spin-offs für viele Fans eine inspirierte Wahl und das klare Highlight des Films. Außerdem bricht seine FX-Serie Atlanta, bei der er selbst als Hauptdarsteller und Showrunner fungiert, sämtliche Zuschauerrekorde und begeistert zudem noch Kritiker und Blogger im Netz. Angekündigt als "Twin Peaks mit Rappern" überschreitet Atlanta sämtliche Genregrenzen und springt munter von Comedy zu Drama zu Mystery zu Horror - vor und wieder zurück. Dabei bleibt sich die Serie immer selbst treu.

In einer Episode taucht beispielsweise ein schwarzer Justin Bieber in der Stadt auf, der Rapper Alfred (Brian Tyree Henry) und seinem Manager Earn (Glover) auf lustige Art ein Event vermiest. In einer anderen Episode wird Darius (Lakeith Stanfield) von einem schwer gestörten Psychopathen mit Plastikgesicht in einem Horrorhaus festgehalten und beinahe ermordet. In Atlanta tummeln sich etliche skurrile Charaktere, die der Serie Woche für Woche einen anderen Anstrich verpassen - ganz nebenbei verhandelt Glover in diesen Geschichten das Amerika der Gegenwart und entführt in einen Surrealismus des Gewöhnlichen.

Dass Glover heute erst 35 Jahre alt wird, scheint anhand seines bisherigen Werdeganges eigentlich unglaublich. Der junge Künstler war bereits an zahlreichen fantastischen Projekten beteiligt und arbeitet mit Atlanta gerade selbst an einem Manifest, das mit Sicherheit in die amerikanische TV-Geschichte eingehen wird. Wir wünschen ihm jeden erdenklichen Erfolg bei all seinen jetzigen und zukünftigen Projekten und alles Gute zu seinem Geburtstag!

Was haltet ihr von Donald Glover?


Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Star Wars-Star Donald Glover - Ein Multitalent rüttelt Hollywood auf
37f7136f5dbd4fe682f21f258a415856