Community
Ihr größter Gegner

Supergirl - Transporter-Star Chris Vance spielt Bösewicht Non

13.10.2015 - 16:00 Uhr
0
0
Chris Vance in MentalAbspielen
© Fox
Chris Vance in Mental
Die Bösewichte, mit denen es Supergirl in der neuen gleichnamigen Serien aufnehmen muss, werden immer mehr. Nun berichtet eine US-Website, dass Transporter-Star Chris Vance den Schurken Non spielt.

The Hollywood Reporter  meldet, dass die neue Serie Supergirl den nächsten Bösewicht bekommt. Chris Vance wurde als Fiesling Non gecastet. Den Charakter konnten wir bereits in Kinofilmen sehen, er soll in der Serie aber noch einmal einen neuen Dreh bekommen. Non ist einer der größten Feinde von Kara Zor-El aka Supergirl (Melissa Benoist). Entsprechend actionreich dürfte der Konflikt zwischen den beiden gelöst werden. Vance könnte manchen durch seine Rollen in Transporter - Die Serie oder Rizzoli & Isles bekannt sein.

Mehr: Supergirl zeigt ihren Hitzeblick im neuen Trailer 

Als Teenager verließ Kara Zor-El ihren Heimatplaneten Krypton und wurde auf der Erde von einer Menschen-Familie aufgenommen. 12 Jahre später nutzt sie ihre starken Kräfte, um die Stadt als Supergirl vor Bösewichten zu beschützen. Zu denen gehören unter anderem Red Tornado (Iddo Goldberg), Livewire (Brit Morgan), Reactron (Chris Browning) und Widersacher Maxwell Lord (Peter Facinelli).

Wer noch mehr über die Supergirl-Serie erfahren möchte, sollte sich die neuen Featurettes angucken. Dort lernen wir ihre Chefin Cat Grant (Calista Flockhart) kennen und erfahren mehr über das Temperament von Supergirl. Am 26. Oktober 2015 startet die Serie in den USA bei CBS.

Supergirl - Featurette Supergirl's Boss, Cat Grant (English) HD
Abspielen
Supergirl - Featurette Find Out What Fuels Supergirl Into Flight (English) HD
Abspielen
Supergirl - Featurette Who Is Your Supergirl (English) HD
Abspielen

Wie findest du Chris Vance als Non?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News