Community

Superman, Green Arrow & Crossover: Die Zukunftspläne des Arrowverse

Flash, Supergirl, Constantine, Black Lightning, Batwoman & Superman (von links)
© DC Comics, The CW
Flash, Supergirl, Constantine, Black Lightning, Batwoman & Superman (von links)
16.05.2020 - 19:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
4
0
Hinter den Arrowverse-Helden liegen geradezu historische Monate, deren Auswirkungen noch lange nachhallen dürften. Nun wird uns jedoch ein Blick in die Zukunft gewährt.

Die aktuelle Season des Arrowverse stand ganz im Zeichen des Mega-Crossovers Crisis on Infinite Earths an dessen Ende sich mit Arrow nicht nur der Gründungsvater des Serien-Multiversums in den Ruhestand verabschiedete, sondern darüber hinaus eine ganz neue Realität geboren wurde. Die Arrowverse-Verantwortlichen gewährten nun einen Einblick in ihre Zukunftspläne inklusive neuer Serien sowie des nächsten Crossover-Events.

Superman & Lois erweitern das Arrowverse

Wie TV-Sender The CW vor zwei Tagen via Twitter  bekannt gab, bekam eine neue Arrowverse-Serie inzwischen tatsächlich grünes Licht: Superman & Lois. Im Supergirl-Spin-off müssen Clark und seine Frau Lois ihr Dasein als Eltern in Einklang mit ihren Berufsleben bringen. Seit der jüngsten Crisis hat das Paar zwei Jungen, die sie vermutlich ordentlich auf Trab halten dürften. Superman & Lois soll im Januar 2021 auf The CW starten.

Superman & Lois (Poster)

Genauere Handlungsdetails sind derzeit jedoch noch Mangelware. Nach Ereignissen im Arrow-Finale wäre es jedoch denkbar, dass wir Olivers Freund John Diggle in Metropolis wiedersehen werden. Zudem dürfte sicherlich auch Clarks Cousine Kara beziehungsweise Supergirl ab und an vorbeischauen. Eine Sache steht derweil bereits definitiv fest: Superman & Lois werden Bestandteil des nächstes Crossover-Events sein!

Superman trifft im nächsten Crossover auf Batwoman

Dies geht aus einem Bericht von Deadline  hervor, in dem Aussagen von The CW-CEO Mark Pedowitz zum kommenden Arrowverse-Crossover zitiert werden. Pedowitz sagte, es werde "noch immer" am Event gearbeitet. "Es wird kleiner sein als gewöhnlich, wir planen nur ein zwei-Stunden-Event." In diesem sollen Superman und Batwoman zusammengeführt werden, doch auch weitere bekannte Charaktere aus anderen Serien sollen vorbeischauen.

Batwoman und Superman

Das Superman/Batwoman- Crossover werde darüber hinaus nicht wie gewohnt im Dezember laufen, sondern sehr wahrscheinlich erst im 1. oder 2. Quartal 2021. Grund hierfür dürfte wegen der gegenwärtigen COVID-19-Pandemie verzögerte Produktionsstart der kommenden Staffeln der Arrowverse-Serien sein, denn die meisten DC-Serien von The CW prämieren laut eines Berichts von The Hollywood Reporter  Stand jetzt Anfang 2021.

Batwoman, Superman & Lois sowie The Flash werden voraussichtlich allesamt im Januar 2021 ihre jeweilige Staffel starten. Legends of Tomorrow folgt wahrscheinlich in der Midseason 2021. Die Dreharbeiten für die nächste Supergirl-Season starten hingegen erst nach dem Ende des Mutterschaftsurlaubs von Hauptdarstellerin Melissa Benoist. Ein anderes DC-Spin-off wartet derweil noch auf seine Freigabe: die Fortsetzung von Arrow.

"Sehr lebendig" - Arrow-Sequel noch nicht abgeschrieben

Green Arrow & the Canaries rückt Olivers und Felicitys Tochter Mia in den Mittelpunkt, die als neue Green Arrow im Jahre 2040 gegen die Deathstroke-Gang und andere Verbrecher kämpft. Unterstützt wird sie dabei von Laurel Lance und Dinah Drake. Wie unter anderem Heroic Hollywood  berichtet, sei es jedoch kein Problem, dass die Serie, trotz bereits abgedrehter Pilot-Episode, von The CW noch kein grünes Licht bekommen habe.

Mia mit Laurel und Dinah

Mark Pedowitz sagte bezüglich Green Arrow & the Canaries, die Serie sei noch immer "sehr lebendig". Weiter führte er aus, er habe bereits "viele Diskussionen mit Warner Bros. gehabt" und es gäbe bereits "eine Strategie", um das Arrow-Spin-off "hoffentlich" doch noch auf den Weg zu bringen. Wann sich die DC-Serie weiter vorwärts bewegen könnte, verriet Pedowitz derweil nicht, weshalb sich Arrowverse-Fans weiterhin in Geduld üben müssen.

Was haltet ihr von den Zukunftsplänen des Arrowverse?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News