The Blacklist bei Netflix: Der schlimmste Tod in Staffel 8 wird einfach unter den Teppich gekehrt

The Blacklist - S08 Teaser (English) HD
0:30
The Blacklist Staffel 8Abspielen
© NBC
The Blacklist Staffel 8
13.08.2021 - 18:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
3
In Staffel 8 von The Blacklist bei Netflix müssen wir uns von mehreren geliebten Figuren verabschieden. Doch bei einen besonders fiesen Tod haben wir gar keine Zeit zu trauern.

Spoiler zu Staffel 8 von The Blacklist: Die 8. Staffel der erfolgreichen Kimiserie The Blacklist ist nicht gerade zimperlich, was Tode und Ausstiege von wichtigen Figuren betrifft. Doch nicht alle davon, bekommen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Vor allem der beiläufige Umgang mit dem Tod von Raymond Reddingtons erster fester Freundin in der gesamten Serie, Anne Foster (LaChanze), hinterlässt einen bitteren Beigeschmack.

The Blacklist Staffel 8 bei Netflix: Anne stirbt und es spielt kaum eine Rolle

Reddington lernt die charmante Anne in Folge 8 der 8. Staffel The Blacklist im Park kennen. Sie beobachtet Vögel und er fühlt sich von ihrer unübertroffen beruhigenden Ausstrahlung angezogen.

Anne in The Blacklist

Erst versucht Reddington ihrer Anziehung aus dem Weg zu gehen. Doch schon bald kann er sich der ausgleichenden Wirkung von Anne nicht mehr entziehen. Auch wenn er sie damit in sein gefährlichen Leben reinzieht. Das muss Anne letzten Endes mit ihrem Tod büßen.

Denn in der Episode namens Anne verschafft sich Liz Zugang zu Annes Haus, um wieder Reddington zu ermorden. Dabei kommt es zu einem Gerangel und Anne stürzt tödlich. Es ist ein Unfall, an dem sowohl Reddington als auch Liz gleichermaßen Schuld tragen.

Anne, die mit nur wenigen Auftritten eine so wunderbare Ergänzung für die Serie und für Reddington war, wurde als unschuldiges Opfer schnell wieder rausgeschrieben.

Anne stirbt in Reds Armen

Noch trauriger ist, dass ihr Tod – abgesehen von einem Besuch Reddingtons bei ihrer Tochter – keinerlei Konsequenzen für Red, Liz oder die Serie im Gesamten hat. Im Gegenteil: The Blacklist lässt weder uns noch Red in Staffel 8 Zeit, um Annes Tod zu betrauern. Es geht sofort weiter mit dem Lügen und Intrigen zwischen Red, Liz und Neville Townsend.

Könnte Anne überlebt haben und in Staffel 9 von The Blacklist zurückkehren?

Da Reddington der Meister des Verwirrspiels ist, drängt sich natürlich die Frage auf, ob Anne die schwere Kopfverletzung nicht doch überlebt hat. Red könnte sie zu ihrer eigenen Sicherheit versteckt halten. Nach ihrem Unfall haben wir sie in keiner einzigen Szene mehr gesehen. Weder in einem Krankenhaus noch bei einer Beerdigung.

Anne und Red in The Blacklist

Reddingtons Besuch bei Annes Tochter, bei der er sich als Annes Anwalt ausgibt, um ihr ein kleines Vermögen zu "vermachen", könnte ebenso Teil der Ablenkung gewesen sein.

Vielleicht ist ihr heimliches Weiterleben auch der Grund, warum die Serie ihren Tod so schnell unter den Teppich kehren wollte. Allerdings wäre es auch nicht der erste schwach umgesetzte und viel zu frühe Figurentod.

In Staffel 8 müssen wir uns von mehreren geliebten Figuren verabschieden

Anne ist nicht die einzige geliebte Figur, die in Staffel 8 (allem Anschein nach) The Blacklist verlässt. Dem Tod von Fan-Liebling Glen ist eine ganze, herzergreifende Folge gewidmet, der der Schauspieler Clark Middleton vor den Dreharbeiten der 8. Staffel The Blacklist verstarb.

Auch Hauptfigur Elizabeth Keen selbst verabschiedet sich im Finale von der Serie. Das war der Wunsch von Schauspielerin Megan Boone selbst und schon länger bekannt. Daher kam ihr Tod weder überraschend noch war er schockierend, da die Drehbuchautor:innen schon lange nichts Vernünftiges mehr mit ihr anzufangen wissen.

Anne und Red in The Blacklist

Sollte es sich bewahrheiten, dass Anne wirklich tot ist, werde ich sie in Staffel 9 gehörig vermissen.

Nach The Blacklist: Mehr Serientipps für August gibt's im Podcast

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an August-Highlights:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Starzplay, Disney+ und Apple TV+ geprüft und stellen euch die 15 großen Highlights des Monats vor.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Glaubt ihr, Anne könnte am Leben sein?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News