Community

The Raid - Remake mit Frank Grillo doch nicht tot, Joe Carnahan führt Regie

16.02.2017 - 09:55 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
8
0
The Raid - Trailer (Deutsch) HD
1:30
Frank Grillo in Captain America: Winter SoldierAbspielen
© Walt Disney
Frank Grillo in Captain America: Winter Soldier
Die Arbeiten am Remake zu Garth Evans The Raid wurden nicht aufgegeben. Frank Grillo und Joe Carnahan arbeiten mit Evans Segen an einer Neuinterpretation des Films.

Vor über einem Jahr berichteten wir über das scheinbare Aus des US-Remakes von Gareth Evans The Raid. Wie Birth Movies Death  nun schreibt, gab die Produktionsfirma XYZ Films via Twitter  bekannt, dass Frank Grillo und der The Grey-Regisseur Joe Carnahan eine Neuinterpretation des Films produzieren. Carnahan soll dabei die Regie und Grillo eine der Hauptrollen übernehmen. Grillo war schon vor knapp drei Jahren mit dem Remake in Verbindung gebracht worden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


In einem weiteren Tweet  gab Joe Carnahan bekannt, dass Gareth Evans dem Projekt nicht nur seinen Segen erteilt hat, sondern das The Raid-Remake auch als Ausführender Produzent begleiten wird. Außerdem soll die Tonalität des Films näher an The Grey und Narc sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


In The Raid geht es um ein SWAT-Team, das ein Hochhaus stürmt, um einen Drogenbaron und seine Helfer zu verhaften. Das SWAT-Team muss sich, nachdem sie entdeckt wurden, durch das gesamte Hochhaus kämpfen, während sie pausenlos von den Schlägern des Drogenbarons attackiert werden.

Im Original-The Raid von Gareth Evans spielte Iko Uwais die Hauptrolle als neues Mitglied des SWAT-Teams. Der Film wurde auf dem Toronto International Film Festival 2011 mit einem People's Choice Award ausgezeichnet und gilt als einer besten Actionfilme der letzten Jahre. Die beiden Hauptverantwortlichen des Remakes, Frank Grillo und Joe Carnahan, haben beide bereits für The Grey zusammengearbeitet. Die Neuinterpretation von The Raid soll 2018 in den Kinos anlaufen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was haltet ihr von einem Remake von The Raid?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News