The Walking Dead - Wer hat das Staffel 6-Finale mit Negan überlebt?

The Walking Dead - Wer überlebt Staffel 6?
© AMC
The Walking Dead - Wer überlebt Staffel 6?
The Walking Dead - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Achtung, Spoiler zu The Walking Dead: Das sechste Staffelfinale von The Walking Dead endete damit, dass Rick und zehn seiner Mitstreiter vor dem Scheusal Negan knieten, während dieser einen bekannten Abzählreim aufsagte, um zu bestimmen, wen von ihnen er mit seinem Lucille genannten Baseballschläger aus dem Leben prügeln sollte. Dieser ultimative Cliffhanger sorgte bei den Fans zwar für verärgerte Reaktionen und aufseiten der Showrunner für Erklärungsnot, dennoch wird nun überall eifrig spekuliert, wer die Konfrontation nicht überlebt hat. Wir wollen uns dieser morbiden Faszination anschließen und werten mit euch die Überlebenschancen aller elf Todeskandidaten aus.

Mehr: The Walking Dead - Quoten des Staffelfinales erstmals gesunken

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um reine Spekulationen handelt, die keinen Anspruch auf Endgültigkeit erheben. Bis es im Oktober also mit Staffel 7 von The Walking Dead weitergeht, müssen wir uns mit Schätzungen begnügen.

Mehr: Das Staffelfinale von The Walking Dead im Recap

Rick

"Eeny" - Rick ist auf der sicheren Seite. Schließlich kann Negan nicht einfach die wichtigste Person der Serie töten, ohne mit einem Aufstand von ganz Alexandria rechnen zu müssen. Rick trägt eine Hauptverantwortung an der ganzen Misere und deshalb ist es für Negan besser, ihn am Leben zu lassen, da er seine Leute für sich arbeiten lassen will. Ihren Anführer zu demütigen, indem er vor seinen Augen einen seiner engsten Vertrauten erschlägt, scheint dazu das probateste Mittel zu sein. Überlebenschance: 99,9 %

Maggie

"Meeny" - Dann wäre da Maggie. Hier gestaltet sich die Sache schon schwieriger. Einerseits gibt es Anzeichen, dass auch Maggie die Konfrontation mit Negan überleben wird, da er vorher noch allein mit ihr gesprochen hat und Glenn ihr zu Hilfe geeilt ist. Außerdem wäre es selbst für eine so hoffnungslose Serie wie The Walking Dead ziemlich gewagt, einer kranken, schwangeren Frau mit einem Baseballschläger die Rübe zu zerdeppern. Zudem hört man in der finalen Abblende definitiv eine Frauenstimme schreien, von der wir meinen, dass es sich um die von Maggie handelt. Überlebenschance: 90 %

Abraham

"Miny" - In den Comics stirbt Abraham an der Stelle, wo in der TV-Serie letztlich Denise in Staffel 6 ihr Leben lassen musste. Da seine Geschichte in den Comics also zu Ende erzählt ist, könnte er das nächste Opfer der Adaption sein. Ebenso ist es allerdings möglich, dass die Serienschöpfer ihn bewusst am Leben gehalten haben, weil sie ihm eine noch größere Aufgabe angedeihen lassen wollen. Überlebenschance: 50 %

Michonne

"Moe" - Michonne ist eine weitere Wackelkandidatin. Eigentlich sollten wir annehmen, dass Rick aufgrund ihrer Liebschaft für sie eintreten würde, ebenso wie auch Maggie und Glenn füreinander sorgen. Doch was könnte ihre erst in Staffel 6 gerade begonnene Beziehung grausamer ruinieren als ein zerplatzter Schädel? Überlebenschance: 50 %

Daryl

"Catch a tiger" - Auch Fanliebling Daryl ist vor Negan nicht sicher. Sein Tod würde das Publikum und die anwesenden Überlebenden wohl am stärksten mitnehmen. Dafür spricht, dass Schauspieler Norman Reedus kürzlich für eine neue Reiseserie auf AMC unterschrieben hat und sich eventuell Terminüberschneidungen ergeben könnten. Außerdem war er bei Talking Dead zu Gast, was normalerweise nur toten Charakteren der Serie vorenthalten ist. Ob sich die Produzenten allerdings trauen, ihren größten Publikumsmagneten zu opfern, steht auf einem anderen Blatt. Immerhin verkaufen sich die "If Daryl dies we riot"-Shirts wie warme Semmel - von den "Mrs. Daryl Dixon"-Shirts speziell für die weiblichen Fans ganz zu schweigen. Überlebenschance: 60 %

Sasha

"By his toe" - Sasha hat sich in der fünften Staffel von The Walking Dead aus ihrem persönlichen Tiefpunkt befreien können, weshalb es einfach nur deprimierend wäre, sie so kurz darauf sterben zu sehen. Außerdem spricht gegen sie, dass Negan keinen speziellen Groll auf sie hegt und wahrscheinlich eher jemanden tötet, der in der Rangordnung höher steht. Überlebenschance: 85 %

Aaron

"If he hollers" - Aaron haben wir bisher recht selten zu Gesicht bekommen, weshalb sein Tod ebenso wie bei Sasha relativ unbedeutend wäre. Für den Cliffhanger bis Staffel 7 ist er also kein geeigneter Kandidat. Überlebenschance: 85 %

Glenn

"Let him go" - Comic-Fans wissen natürlich schon, dass in der Vorlage Glenn derjenige ist, dem der Hirnschmalz an dieser entscheidenden Stelle unfreiwillig aus den Ohren schießt. Allerdings ist die Serie vom Original mittlerweile meilenweit entfernt. Außerdem wäre es dramaturgisch höchst unklug, ihn nach seiner Nahtoderfahrung am Anfang von Staffel 6 jetzt doch noch zu opfern. Da er in der Serie allerdings bereits einmal vom Governor verschont bliebt, sollten Glenn-Fans sich trotzdem mit dem Gedanken abfinden, dass es ihn höchstwahrscheinlich irgendwann erwischen wird. Überlebenschance: 75 %

Carl

"My mother told me" - Carl hat aus ähnlichen Gründen ebenfalls gute Chancen, zu überleben. Zwar ist er bei den Fans nicht sonderlich beliebt, aber bevor Negan zum finalen Schlag ausholt, sagt er: "Wenn jemand was sagt, schneidet dem Jungen das andere Auge raus und verfüttert es an seinen Vater." Damit gilt sicher, dass Carl als Faustpfand herhalten muss, um zu verhindern, dass Rick nach der Exekution ausflippt. Überlebenschance: 90 %

Eugene

"To pick the very best one" - Eugene hat in der Vergangenheit sein Talent zu überleben bereits unter Beweis gestellt und hat Gelegenheit, in der Serie noch eine größere Rolle einzunehmen. Außerdem gilt hier wie bei Sasha und Aaron, dass er für ein schockendes Staffelfinale (noch) zu unwichtig ist. Überlebenschance: 85 %

Rosita

"And you A-R-E it" - Rosita könnte man als den wunden Punkt in dieser Aufzählung beschreiben. Auf der einen Seite ist sie bei den Fans beliebt und schon längere Zeit dabei, auf der anderen Seite aber nicht beliebt genug und nicht seit Anfang Teil des Teams. Gut möglich also, dass sich die Macher erneut dazu entscheiden, eine neu eingeführte Figur etwas auszubauen, um sie trotzdem ins Nirvana zu befördern. Überlebenschance: 50 %

Wie auch immer es ab Oktober mit The Walking Dead weitergehen wird, eines ist sicher: Nach diesem Showdown mit Negan haben Rick und seine Gruppe allen Grund, dem fiesen Scheusal in der siebten Staffel endgültig den Garaus zu machen.

(Quellen: Comicbook, The Wrap, Buffed)

Was glaubt ihr, wer dran glauben muss? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Frankly, my dear, I don't give a damn."
Deine Meinung zum Artikel The Walking Dead - Wer hat das Staffel 6-Finale mit Negan überlebt?
F1c4814f8cea4ff3870bf9f77edacab8