Heute im TV

Tony Scott & Denzel Washington erleben ein Déjà Vu

Heute im TV - Déjà Vu von Tony Scott
© Buena Vista
Heute im TV - Déjà Vu von Tony Scott

Heute Abend zeigt ProSieben zur besten Sendezeit den Thriller Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit aus dem Jahr 2006. Unter der Regie des kürzlich verstorbenen Tony Scott untersucht Denzel Washington den Terroranschlag auf eine Fähre in New Orleans. Dabei stößt er auf ein geheimes Programm, mit dem die Sicherheitsbehörden in die Vergangenheit blicken können. Doch schon bald ist klar, dass mehr dahinter steckt als nur verblüffende Überwachungstechnik.

Anders als sein Bruder Ridley Scott hat sich Tony Scott von Historienspektakeln und Zukunftsvisionen größtenteils ferngehalten. Selbst sein mit Science Fiction-Elementen angehauchter Actionthriller Déjà Vu ist sehr stark in der Zeitgeschichte verwurzelt. Es war einer der ersten Spielfilme, die nach den verheerenden Zerstörungen des Hurricanes Katrina in New Orleans gedreht wurden. Zunächst mussten die Arbeiten wegen des Sturms unterbrochen werden, doch anstatt andere Locations in Beschlag zu nehmen, kehrte das Drehteam nach der Öffnung der Stadt wieder zurück. Die Zerstörungen wurden kommentarlos, aber bewusst in die Szenerie integriert.

Obwohl Déjà Vu auf den ersten (und wohl auch auf den zweiten) Blick als typischer Bruckheimer-Blockbuster mit einem Haufen Logikproblemen daherkommt, steckt doch vielmehr in dem Actiomfilm. Die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Denzel Washingtons Ermittler und einer Toten (Paula Patton), vorgeblich ein Opfer des Anschlags, treibt Déjà Vu an. Wie schon in Der Staatsfeind Nr. 1 beschäftigt sich der Film audiovisuell in die Überwachungsmaßnahmen der US-Behörden und verleiht diesen einen Sci Fi-Touch, den wir vielleicht nur einem Tony Scott-Film abnehmen würden. Vor allem aber gesellt sich Déjà Vu zu Krieg der Welten und Cloverfield, in dem er sich im Blockbusterformat (über den Umweg des Bombenanschlags in Oklahoma 1995) mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 auseinandersetzt.

Abseits dieses Unterbaus bietet die letzte Zusammenarbeit von Tony Scott und Jerry Bruckheimer die rasante Art der Unterhaltung, welche die meisten wohl für immer mit dem Regisseur assoziieren werden.

Heute im TV: Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit (2006)
Wann: 20:15 Uhr
Wo: ProSieben

Was läuft bei euch heute im TV?

moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei moviepilot.de, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Nudel-Restaurants in Hongkong spielen.
Deine Meinung zum Artikel Tony Scott & Denzel Washington erleben ein Déjà Vu