Community
Verwirrung & Ärger

Untertitel-Chaos in China bei Avengers 2: Age of Ultron

14.05.2015 - 13:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
22
5
Avengers Age of Ultron - TV Spot Die Hammer-Szene (Deutsch) HD
0:29
Alles nicht so einfach bei Avengers 2: Age of UltronAbspielen
© Marvel/Disney
Alles nicht so einfach bei Avengers 2: Age of Ultron
Avengers 2: Age of Ultron läuft seit Kurzem auch in China in den Kinos. Dort sorgt Joss Whedons Film mit seltsam anmutenden Untertiteln für Schmunzeln, Ärger und Aufregung. Die Übersetzer haben sich offenbar einen ziemlichen Fauxpas geleistet.

Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron läuft seit Kurzem auch in Asien. In China – dem zweitgrößten Film-Markt der Welt – sieht sich der Blockbuster nun allerdings heftiger Kritik ausgesetzt. Im Gegensatz zu Deutschland gibt es dort keine Synchronisation, sondern chinesische Untertitel, die aktuell für einigen Wirbel sorgen. Anscheinend haben die Übersetzer einige Phrasen schlichtweg zu wörtlich übersetzt, wie THR  berichtet. Aus "I'm home" (Ich bin zuhause) wird "Mir geht es gut" und aus "You get hurt, hurt 'em back. You get killed...walk it off" wird auf Chinesisch: "Renn so schnell du kannst, wenn jemand versucht, dich umzubringen".

Mehr: Arbeit an Avengers 2 hat Joss Whedon kaputt gemacht 

The Hollywood Reporter zitiert die chinesische Website Nafang, die schreibt, dass aus "son of a bitch" im Chinesischen "mein alter, vertrauter Partner" wird. Was nicht mal mehr damit erklärt werden kann, dass die Verantwortlichen das Original wortwörtlich übersetzen. Die hanebüchenen Dialogzeilen sollen chinesische Kinogänger an den Rand der Verzweiflung getrieben haben. "Die Frau vor mir hat fast geweint und gesagt: 'Lass uns heimgehen, ich halte es nicht aus'," schreibt Wo Jiao Sanzhiya über seinen Social Media-Account bei Weibo. Die Nachricht wurde mehrere tausend Mal geteilt. Viele Chinesen spotten, der Übersetzer habe offensichtlich Google Translate benutzt.

Laut Baidu zeichnet Liu Dayong für die Untertitel verantwortlich, der bereits Filme wie Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere, Avatar - Aufbruch nach Pandora und Titanic ins Chinesische übersetzt hat. Sein Schüler Jia Xiuyan musste letztes Jahr für die Übersetzung von Guardians of the Galaxy ebenfalls sehr viel Kritik und Häme einstecken. Der Film-Titel lautet im Chinesischen sinngemäß: Interplanetarisches, ungewöhnliches Angriffs-Team (Interplanetary Unusual Attacking Team). Anscheinend reagieren die ersten chinesischen Kinos bereits mit Korrekturen auf die heftige Kritik.

Kennt ihr ähnliche Übersetzungsfehler? Was ist der größte Fauxpas, der euch einfällt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News