Community

Vita and Virginia - Virginia Woolf-Drama mit Eva Green und Gemma Arterton

09.02.2017 - 16:00 Uhr
1
2
Eva Green und Gemma Arterton
© 20th Century Fox/Ascot Elite
Eva Green und Gemma Arterton
Vita and Virginia ist ein kommendes Drama mit Eva Green und Gemma Arterton um die Beziehung von Virginia Woolf und Vita Sackville-West. Der Film basiert auf dem auf Tatsachen beruhenden Theaterstück von Eileen Atkins.

Das Drama Vita and Virginia beleuchtet die Freundschaft und Affäre der Schriftstellerinnen Virginia Woolf und Vita Sackville-West. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, werden die beiden Schriftstellerinnen von Eva Green und Gemma Arterton gespielt, die auch als Ausführende Produzentinnen fungieren werden. Die Regie übernimmt Chanya Button, basierend auf einem Drehbuch von Eileen Atkins, die auch das auf Tatsachen beruhende Theaterstück schrieb, das die Vorlage für den Film bildet.

Die erste Hauptfigur in Vita and Virginia ist Virginia Stephen (Eva Green), die 1912 Leonard Woolf heiratet. Zehn Jahre später trifft sie die Autorin Victoria "Vita" Sackville-West (Gemma Arterton), mit der sie sich anfreundet und eine Affäre beginnt, die eine Dekade lang halten wird. Die beiden Frauen bleiben bis zu Woolfs Tod 1941 befreundet.

Eva Green war zuletzt in Die Insel der besonderen Kinder mit Asa Butterfield zu sehen. Ihr Ko-Star Gemma Arterton ist im seit dem 09.02.2017 in Deutschland laufenden Film The Girl with All the Gifts zu sehen. Vita and Virginia soll 2018 in die Kinos kommen.

Was haltet ihr von der Besetzung von Vita and Virginia mit Gemma Arterton und Eva Green?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News