Vorgeschichte zu einem der besten Sci-Fi-Filme: Neuer Mad Max-Film wird 15 Jahre (!) umfassen

18.05.2022 - 09:30 Uhr
2
1
Mad Max: Fury Road
© Warner Bros.
Mad Max: Fury Road
Nach Mad Max: Fury Road erzählt der kommende Sci-Fi-Film Furiosa die Vorgeschichte von Charlize Therons Figur. Der Regisseur hat jetzt über den großen Unterschied zwischen beiden Blockbustern gesprochen.

Mit Mad Max: Fury Road hat George Miller einen der atemberaubendsten Actionfilme der letzten 10 bis 20 Jahre geschaffen. Schon länger steht fest, dass der Sci-Fi-Kracher einen Prequel-Film bekommt, der die Vorgeschichte von Charlize Therons Furiosa erzählt. Die Hauptrolle im gleichnamigen Blockbuster spielt Anya Taylor-Joy (The Witch, The Northman).

In einem aktuellen Interview hat Regisseur George Miller jetzt über den großen Unterschied zwischen Mad Max: Fury Road und Furiosa gesprochen.

Schaut hier noch ein Featurette zu Mad Max: Fury Road:

Mad Max Fury Road - Featurette The Wives (English) HD
Abspielen

Neuer Mad Max-Film wird eine epische Saga über viele Jahre erzählen

Im Deadline -Gespräch sagt der Regisseur von Mad Max: Fury Road und Furiosa, dass sich beide Filme vor allem durch die Zeitspanne unterscheiden. Nachdem der Film mit Tom Hardy ein intensiver Ritt über wenige Tage war, wird sich Furiosa über viele Jahre erstrecken:

Der wahrscheinlich größte Unterschied ist die Zeitspanne. Fury Road passierte über drei Tage und zwei Nächte und dieser ereignet sich über 15 Jahre. Es ist also eine Saga.

Weitere Details zum Inhalt verriet Miller im Interview nicht. Neben Anya Taylor-Joy als junge Furiosa spielt auch Thor-Star Chris Hemsworth in Furiosa mit. Über ihn wissen wir bereits, dass er den großen Bösewicht des kommenden Mad Max-Films verkörpert.

Auf das Sci-Fi-Prequel müssen sich Mad Max-Fans aber noch etwas gedulden. Furiosa soll erst am 23. Mai 2024 in den deutschen Kinos starten.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch darauf, dass Furiosa eine epische Saga über 15 Jahre erzählen wird?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News