Anya Taylor-Joy

Beteiligt an 19 Filmen (als Schauspieler/in und Sprecher) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Anya Taylor-Joy
Geburtstag: 16. April 1996
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 93

Biografie von Anya Taylor-Joy

Die Schauspielerin Anya Taylor-Joy kam am 16. April 1996 als Anya Josephine Marie Taylor-Joy in Miami zur Welt. Sie war die Jüngste von sechs Geschwistern. Als Kleinkind zog sie mit ihrer Familie nach Argentinien und sprach deshalb nur Spanisch, bevor sie im Alter von 6 nach London übersiedelte. Auch ihre Schuljahre teilte sie zwischen London und Argentinien auf, bevor sie die Schule verließ, um mit 14 ihre Ersparnisse zusammenzukratzen nach New York zu ziehen.

Anya Taylor-Joy lernte den Balletttanz und wurde im Alter von 16 Jahren im Einkaufzentrum Harrods von einem Talentscout entdeckt, wodurch sie ihre Model-Karriere begann, die sie wiederum zur Schauspielerei führte, die schon lange ein Traum von ihr gewesen war.

Anya Taylor-Joys Durchbruch in The Witch und Split

Nachdem Anya Taylor-Joy ihren ersten Kino-Auftritt im Jahr 2014 in einer winzigen Rolle von Vampire Academy und im selben Jahr ihren ersten TV-Auftritt in der Serie Der junge Inspektor Morse hatte, folgte ihr Durchbruch bereits 2015: In Robert Eggers vielgelobtem Indie-Horrordrama The Witch spielte sie die Hauptfigur Thomasin.

In den darauffolgenden Jahren konnte sie ihre Bekanntheit schnell ausbauen: Sie blieb dem Horror in Filmen wie Das Morgan Projekt und Das Geheimnis von Marrowbone treu, wurde einem größerem Publikum aber vor allem durch ihre Rolle der Casey Cook in M. Night Shyamalans Split sowie dessen Nachfolger Glass gegenüber James McAvoy näher gebracht werden.

Insbesondere ihr Auftritt als Lily in der schwarzen Komödie Vollblüter zusammen mit Olivia Cook brachte Anya Taylor-Joy 2017 auch anerkennende Kritiker-Beachtung ein.

Anya Taylor-Joy in Emma und New Mutants

Ihre Stimme konnte Anya Taylor-Joy 2019 im Animationsfilm Playmobil - Der Film und der Netflix-Puppenserie Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands zum Einsatz bringen. Zugleich zeigte sie im selben Jahr in Marie Curie - Elemente des Lebens und der 5. Staffel von Peaky Blinders eine große Präsenz mit vielfältigen Auftritten.

Auch 2020 ließ ihr Fleiß vor der Kamera nicht nach: So spielte sie hier unter anderem Jane Austens Emma, X-Men-Nachwuchs in New Mutants und die vom Horror verfolgte Sandy in Edgar Wrights Last Night In Soho. (ES)

Anya Taylor-Joy ist bekannt für

Split Split USA · 2016
Vollblüter Vollblüter USA · 2017
The Witch The Witch Kanada/USA/Großbritannien/Brasilien · 2015

Komplette Filmographie

News

die Anya Taylor-Joy erwähnen
New Mutants - Maisie Williams schreit unter der Dusche
Veröffentlicht

X-Men - New Mutants: Die wichtigsten Fakten zum Horror-Spin-off

New Mutants hat eine lange und steinige Produktionsgeschichte hinter sich. Hier erfahrt ihr alles Wichtige über das Horror-Spin-off der X-Men-Reihe. Mehr

New Mutants
Veröffentlicht

Verpatzer Marvel-Film mit Game of Thrones-Star soll doch noch ins Kino kommen

Nach Jahren der Unsicherheit soll sich die Comicadaption New Mutants nun tatsächlich auf dem Weg der Fertitgstellung befinden. Marvel soll grünes Licht gegeben haben. Mehr

The Witch
Veröffentlicht

The Witch: Wir erklären das Ende des Horror-Meisterwerks

RTL II zeigt heute erstmals den Horrorfilm The Witch im Free-TV. Doch was hat es mit dem Ende des Streifens auf sich? Wir geben euch Deutungen an die Hand. Mehr

Baby Driver
Veröffentlicht

Nach Baby Driver und Hot Fuzz: Edgar Wrights neuer Film hat endlich einen Start

Gute Nachricht für alle Edgar Wright-Fans. Der erste waschechte Horrorfilm des Kultregisseurs hat endlich einen Starttermin. Mehr

Alle 38 News

Kommentare zu Anya Taylor-Joy

Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare
9f577c93db2d4d9eab2123b7709898a1