Anna Karina

✶ 22.09.1940 | ✝︎ 14.12.2019 | weiblich | 75 Fans
Beteiligt an 45 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...)

Komplette Biographie zu Anna Karina

Die Schauspielerin und Sängerin Anna Karina wurde durch die Filme der französischen Nouvelle Vague berühmt, darunter Die Außenseiterbande und Die Geschichte der Nana S.

Geboren wurde Anna Karina 1940 als Hanne Karin Bayer im dänischen Solbjeg. Ihre Kindheit war durch die häufige Abwesenheit der Eltern geprägt. So verließ der Vater die Familie nach ihrer Geburt und das Kind lebte mehrere Jahre bei den Großeltern und Pflegeheimen. Nach einem Streit mit ihrer Mutter ging Anna Karina nach Paris, wo sie schließlich Arbeit als Model fand.

Anna Karina und Jean-Luc Godard

In einem Werbespot entdeckte der Filmkritiker und angehende Regisseur Jean-Luc Godard Anna Karina. Eine Roll in dessen Debüt Außer Atem lehnte sie noch ab, spielte dann aber die weibliche Hauptrolle in Der kleine Soldat. Es war der erste von sieben Spielfilmen, die Anna Karina mit ihrem späteren Ehemann Jean-Luc Godard drehte.

Dabei war die Beziehung der beiden, die 1965 geschieden wurde, vielfach (indirekt) Thema von Werken wie Eine Frau ist eine Frau oder Elf Uhr nachts.

Neben aufsehenerregenden französischen Filmen der Zeit, etwa der skandalumwitterte Die Nonne von Jacques Rivette, drehte Anna Karina auch englischsprachige Produktionen. So war sie in Alexandria - Treibhaus der Sünde neben Anouk Aimée, Dirk Bogarde und Robert Forster zu sehen und drehte mit dem Briten Tony Richardson Der Satan mischt die Karten.

Anna Karinas spätere Karriere

1973 gab Anna Karina ihr Regiedebüt mit Vivre ensemble und drei Jahre später trat sie in Rainer Werner Fassbinders erster internationaler Koproduktion Chinesisches Roulette in der Hauptrolle auf.

Parallel zu ihrer Karriere im Kino arbeitete Anna Karina auch als Sängerin, wobei es manchmal zu Überschneidungen kam. In der Musicalkomödie Anna von 1969 interpretiert sie Lieder von Serge Gainsbourg und beim Drama Last Song über den Tod eines Musikers (1987) übernahm sie nicht nur eine Rolle, sondern schrieb auch das Drehbuch.

Anna Karina suchte in ihrer Karriere vielfach die Zusammenarbeit mit Autorenfilmern, ob Luchino Visconti (Der Fremde) oder Raoul Ruiz (Treasure Island), wenn auch die Arbeit mit Godard eine einzigartig intensive Phase ihrer Karriere blieb.

Am 14. Dezember 2019 ist Anna Karina an den Folgen einer Krebserkrankung in Paris gestorben. (JJ)

Bekannt für

45 Filme mit Anna Karina

7.1
Film
Die Außenseiterbande
Frankreich | 1964
7.3
Film
Elf Uhr nachts
Frankreich | 1965
7.6
Film
Die Geschichte der Nana S.
Frankreich | 1962
6.8
Film
Eine Frau ist eine Frau
Frankreich | 1961
7.1
Film
Chinesisches Roulette
Frankreich | 1976
6.9
Film
Der kleine Soldat
Frankreich | 1963
7.3
Film
Die Nonne
Frankreich | 1966
6.3
Film
Made in USA
Frankreich | 1966

Anna Karina: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Bild zu Anna Karina