Doron Wisotzky

männlich
Beteiligt an 8 Filmen (als Drehbuchautor/in und Regisseur/in)

Komplette Biographie zu Doron Wisotzky

Doron Wisotzky wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren und bereits in seinem ersten Schulzeugnis hieß es: ‘Beim kleinen Einmaleins ist er manchmal noch unsicher, dafür kann er den Inhalt einer Bildergeschichte richtig wiedergeben’.

Kein Wunder also, dass er nach dem Abitur in seiner Heimatstadt Bad Nauheim, einer Ausbildung zum Medienkaufmann und einigen Praktika in der Filmbranche ein Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München begann.

Er belegte ab Oktober 2004 die Fachrichtung Regie und Drehbuch und drehte infolge dessen die preisgekrönten Kurzfilme Kopfsache und Kosher (beide 2006) sowie den Episodenfilm Wie es bleibt (2007). Während des Studiums arbeitete er außerdem als Regieassistent für Michael Gutmann an der Tatort-Episode Tatort: Der oide Depp (2008) sowie an dem TV-Film Die letzten dreißig Jahre (2010).

Seit 2009 lebt Doron Wisotzky als freischaffender Drehbuchautor und Regisseur in München. Gleich sein erstes Drehbuch für einen Kinofilm, Matthias Schweighöfers Regiedebüt What a Man (2011), wurde zu einem triumphalen Publikumshit. Mit Schlussmacher setzen beide ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

(Quelle: 20th Century Fox)

Bekannt für

8 Filme mit Doron Wisotzky

5.6
Film
What a Man
Deutschland | 2011
5.3
Film
Schlussmacher
Deutschland | 2013
5.3
Film
Halbe Brüder
Deutschland | 2015
5
Film
Für Emma und ewig
Deutschland | 2017
6.5
Film
Contra
Deutschland | 2021
?
Film
One Night Off
Deutschland | 2022
?
Film
Kosher
2006
?
Film
Caveman
Deutschland | 2021

Zusammengearbeitet mit

Doron Wisotzky arbeitet oft zusammen mit

Doron Wisotzky: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

News

0 News-Artikel, die Doron Wisotzky erwähnen