René Goscinny

Beteiligt an 24 Filmen (als Autor/in (Vorlage), Regisseur/in, Schauspieler/in, ...) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Geburtstag: 4. August 1926
Todestag: 5. November 1977
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 9

René Goscinny wurde am 04.08.1926 geboren und ist bekannt durch Filme wie Asterix erobert Rom, Asterix bei den Briten, Asterix und Kleopatra und Serien wie Lucky Luke, Isnogud, Lucky Luke.

René Goscinny ist bekannt durch

Asterix erobert Rom Asterix erobert Rom Frankreich · 1976
Asterix bei den Briten Asterix bei den Briten Dänemark/Frankreich · 1986
Asterix und Kleopatra Asterix und Kleopatra Frankreich/Belgien · 1968
Asterix, der Gallier Asterix, der Gallier Frankreich/Belgien · 1967

Komplette Filmographie

News

die René Goscinny erwähnen
Asterix und Kleopatra
Veröffentlicht

Asterix & Obelix gönnen Römern Verschnaufpause

Die Comics der Abenteuer der beiden Gallier sind mittlerweile Klassiker. So auch die frühen Zeichentrickverfilmungen. Heute Abend treffen bei Super RTL Asterix und Obelix in einem der erfolgreichsten Teile der Reihe auf Kleopatra – und das in 2D. Mehr

Mein Herz für Klassiker: Asterix erobert Rom
Veröffentlicht

Ich, Asterix erobert Rom & der Passierschein A 38

Es gibt viele Klassiker, die eine Erwähnung verdient haben. Auch Zeichentrickfilm-Klassiker gehören dazu, so wie Asterix erobert Rom, dem ich mein Herz für Klassiker schenke. Mehr

Regisseur Laurent Tirard und sein Hauptdarsteller Maxime Godart
Veröffentlicht

Regisseur Laurent Tirard über Der kleine Nick

Der französische Regisseur Laurent Tirard hat sich an den Kinderbuchklassiker Der kleine Nick gewagt. Jetzt, wo der Familienfilm auch in unsere Kinos kommt, hat Laurent Tirard Zeit für ein Interview. Mehr

Der kleine Nick
Veröffentlicht

Am Ende gab es Apfelkuchen für den kleinen Nick

Anne Goscinny ist die Tochter des berühmten Schriftstellers René Goscinny. Sie wuchs mit Lucky Luke, Asterix und dem kleinen Nick auf und nun stand sie bei der Kinoadaption des Kinderbuchs mit Rat und Tat zu Seite. Wir haben sie im Interview. Mehr

Alle 6 News

Kommentare zu René Goscinny