Sophie Wu

Beteiligt an 8 Filmen (als Schauspieler/in) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Sophie Wu
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 3

Biografie von Sophie Wu

Sophie Wu wurde am 23. Dezember 1983 in Großbritannien als Tochter eines chinesischen Vaters und einer schottischen Mutter geboren. Sie besuchte die Schule in Schottland, ehe sie von 2003 bis 2006 an der London Academy of Music und Dramatic Art studierte. Erste Rollen hatte sie danach in TV- Serien wie Casualty, Sensitive Skin und Hotel Babylon. Hier überzeugte Wu und konnte dadurch später in einer Vielzahl von hochkarätigen Shows auftreten- von The Fades und Black Mirror, über The Midnight Beast und Fresh Meat bis hin zu Horrible Histories und New Blood - Tod in London.

Außerhalb des Fernsehens spielte Wu in verschiedenen Genres, etwa als Kiki in der Komödie Wild Child zusammen mit Emma Roberts, dem Drama Der Andere mit Liam Neeson und Antonio Banderas, im Horrorfilm Tormented sowie im Musikfilm Rock in the Park mit Natalia Tena. Ihre wohl bekannteste Rolle hatte Wu jedoch als Erika Cho in der durchgeknallten Comicverfilmung Kick-Ass und deren Fortsetzung Kick-Ass 2.

Sophie Wu ist nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Drehbuch- und Theaterautorin aktiv. Ihre Werke wurden bereits auf BBC und auf Sky ausgestrahlt und ihre Stücke in London und Edinburgh aufgeführt und veröffentlicht. Außerdem lieh sie ihre Stimme und drehte in Motion Capture für das Videospiel Squadron 42. Nebenbei spielt Wu immer wieder in Kurzfilmen und auf der Theaterbühne. Eine Zeitlang war sie mit ihrem Schauspielkollegen Arthur Darvill liiert.

Sophie Wu ist bekannt für

Kick-Ass Kick-Ass USA/Großbritannien · 2010
Black Mirror Black Mirror Großbritannien · 2011
Far North Far North Großbritannien · 2007
Kick-Ass 2 Kick-Ass 2 USA/Großbritannien · 2013
Fresh Meat Fresh Meat Großbritannien · 2011

Komplette Filmographie

Kommentare zu Sophie Wu

Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot