Ursula Andress

✶ 19.03.1936 | weiblich | 22 Fans
Beteiligt an 37 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Ursula Andress

Sie war das Bond-Girl in Dr. No. Seit diesem legendären Auftritt gilt Ursula Andress als Sex-Ikone. Die Schweizer Schauspielerin Ursula Andress wurde am 19. März 1936 in Ostermundigen bei Bern geboren. Noch dem Abitur 1953 studierte sie in Paris Malerei, Bildhauerei und Tanz und arbeitete anschließend in Rom als Modell. 1955 war die attraktive junge Frau erstmals in dem Film Casanova – seine Liebe und Abenteuer zu sehen.

Mit ihrer Performance als Bond-girl in James Bond 007 jagt Dr. No gelang Ursula Andress 1962 der Durchbruch. Die Szene, in der sie als Muscheltaucherin Honey Ryder mit einem weißen Bikini dem Meer entstieg, wurde legendär. Im folgenden Jahr erhielt Ursula Andress den Golden Globe für ihre Darbietung. Die athletische und hübsche Schweizerin pflegte ihr Image als verführerische Venus und wirkte in passenden Rollen vor allem in den 60er und 70er Jahren in vielen internationalen Produktionen wie 4 für Texas (1963) und Herrscherin der Wüste (1965) mit.

Bekannt für

37 Filme & 6 Serien mit Ursula Andress

7.8
Film
The Cremaster Cycle
Großbritannien | 1997
7.1
Film
James Bond 007 jagt Dr. No
Großbritannien | 1962
6.5
Film
Rivalen unter roter Sonne
Frankreich | 1971
4.9
Film
Herrscherin der Wüste
Großbritannien | 1965
4.8
Serie
Jack Clementi - Anruf genügt
Italien | 1989 - 1991
7.4
Serie
Prinzessin Fantaghiro
Italien | 1991 - 1996
6.7
Film
Kampf der Titanen
Großbritannien | 1981
6.5
Film
Der blaue Max
Großbritannien | 1966
6.5
Film
Das zehnte Opfer
Italien | 1965

Ursula Andress: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Bilder zu Ursula Andress

News

8 News-Artikel, die Ursula Andress erwähnen